• Salzburg (Stadt)
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.12.2017

Das Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen
Schulwesens (BIFIE) ist ein unabhängiges Bildungsforschungsinstitut nach öffentlichem
Recht mit Sitz in Salzburg und weiteren Standorten in Graz und Klagenfurt.

Das Management & Services des BIFIE sucht für den Standort Salzburg zum ehestmöglichen
Eintritt eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für das Finanz- und Rechnungswesen
bzw. eine Bilanzbuchhalterin/einen Bilanzbuchhalter (40 Stunden Vollzeit).

Mitarbeiter/in Finanz- und Rechnungswesen / Bilanzbuchhalter/in

Vollzeit 40 Stunden

Aufgabengebiete

  • fristgerechte Erstellung der Quartals- und Jahresabschlüsse nach UGB
  • Überwachung der laufenden Buchhaltung und des Zahlungsverkehrs
  • Aufbereitung von Unterlagen für die Wirtschaftsprüfung und andere Prüfungsinstanzen
  • Auskünfte an Mitarbeiter/innen und Führungskräfte in Fragen des Rechnungswesens
  • Mitarbeit bei Erklärungen und Berichten an Finanzamt, Statistik Austria, Bundessozialamt usw.
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Standards und Prozesse im Rechnungswesen

Qualifikationen/Kompetenzen

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Bilanzbuchhaltung - bevorzugt in einer Steuerberatungskanzlei
  • Erfahrung mit Finanz- und Wirtschaftsprüfungen
  • BMD-Kenntnisse von Vorteil (ntcs)
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • hohe Selbstverantwortung, Genauigkeit und Zahlenaffinität
  • hohe Sozialkompetenz, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • einwandfreier Leumund

Wir bieten Ihnen ein interessantes und herausforderndes Betätigungsfeld mit hoher Eigenverantwortung, ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten, engagierten, gut funktionierenden Team sowie moderne Büroräumlichkeiten mit guter Infrastruktur und Verkehrsanbindung.

Das Mindestgehalt bei 40 Stunden Vollzeit und Erfüllung oben genannter Voraussetzungen beträgt EUR 2.700,- brutto (14-mal jährlich), bei entsprechender Qualifikation und facheinschlägigen Vordienstzeiten besteht auch Bereitschaft zur Überzahlung.

Wenn Sie Interesse an diesem anspruchsvollen Aufgabenbereich haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 10. Dezember 2017 per E-Mail an

bewerbung@bifie.at oder per Post an:

BIFIE - Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung

des österreichischen Schulwesens

z. H. Frau Maria Greil

Alpenstraße 121

5020 Salzburg

Wir weisen darauf hin, dass die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehenden Kosten von der Bewerberin/vom Bewerber selbst zu tragen sind.

Bundesinstitut BIFIE
Alpenstraße 121
5020 Salzburg
Web: www.bifie.at

Job empfehlen

Über uns

Das Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation & Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE) ist ein unabhängiges Bildungsforschungsinstitut nach öffentlichem Recht mit Standorten in Salzburg, Wien, Graz und Klagenfurt.

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren