LeiterIn Produktionsbereich Service Ost

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 8.12.2017

LeiterIn Produktionsbereich Service Ost

Ausschreibungsnummer: 26370
Ausschreibung gültig bis: 25.12.2017
Dienstort: Wien

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.

Wir sind der kompetente Partner zur wirtschaftlichen, sicheren sowie zuverlässigen Erhaltung und Weiterentwicklung von Schienenfahrzeugen und Komponenten.

Das Ziel der Funktion liegt in der Sicherstellung der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen an den TS Standorten Matzleinsdorf, Wien West und Floridsdorf mit optimierten Kosten, Durchlaufzeit, Personaleinsatz und der Einhaltung der technischen Vorgaben und Qualitätsstandards. Die Abstimmung erfolgt mit dem Leiter der Produktion Fahrzeuge

Aufgabenbereich

  • Sicherstellung der Auftragsdurchführung unter Wahrung der vereinbarten Kosten, Qualität und Termine
  • Wahrnehmung der Rolle der Instandhaltungserbringerfunktion gem. ECM (Entity in Charge of Maintenance)
  • Abgeleitet aus der Mengenplanung (MIP, Jahresplanung, rollierender Planung) Mitwirkung bei der Personalplanung sowie verantwortlich für den Personaleinsatz
  • Schaffung der Voraussetzungen für die quantitative und qualitative Erbringung der Instandhaltungsleistungen
  • Sicherstellung der Mitarbeiterqualifikationen (ausgebildeten und beauftragten Mitarbeiter) für Instandhaltungstätigkeiten und deren Überwachung
  • Sicherstellung der Fahrzeugprüfung inkl. Betriebsfreigabe
  • Sicherstellung der Dokumentation der durchgeführten Instandhaltungstätigkeit
  • Umsetzung der Instandhaltungsstrategie
  • Laufende Abstimmung mit den am Produktionsprozess orientierten Org. Einheiten und Umsetzung der Vereinbarungen
  • Unverzügliche Einleitung von effizienten Gegensteuerungsmaßnahmen bei Abweichungen

Anforderungsprofil

  • Höhere Technische/Betriebswirtschaftliche Ausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse sowie langjährige Erfahrung im Produktionsbereich
  • Sehr gute Soft-Skills v.a. Verhandlungsgeschick, Argumentations- und Präsentationstechnik
  • Ausgeprägte Führungspersönlichkeit sowie Erfahrung in leitender Managementfunktion im eigenen oder in einem vergleichbaren Unternehmen
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch)

Auswahlverfahren

Hearing

Wir bieten

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt (laut Kollektivvertrag für die ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) beträgt für die Funktion "LeiterIn Produktionsbereich" EUR 52.752,00 brutto/Jahr. Bereitschaft zur Überzahlung besteht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sie fühlen sich von den oben angeführten Aufgaben angesprochen? Dann bewerben Sie sich über unsere Online-Jobbörse mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnis)

Für Fragen steht Ihnen Frau Claudia Schuster (0664 2869446) sehr gerne zur Verfügung.

Unser Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil in diesem Bereich zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

zur Onlinebewerbung

Job empfehlen

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien
Standort

Über uns

 Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unterdem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder dermodernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke,umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.Die ÖBB sind ein einzigartiges Unternehmen. Durch seineflächendeckende…

Mehr erfahren

karriere.reporter

Benefits für Mitarbeiter

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren