Key Account Manager Biosimilars (m/w)

Iventa. The Human Management Group
  • Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Burgenland, Salzburg, Tirol, Kärnten, Steiermark, Vorarlberg
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 6.12.2017

Unser Kunde Amgen ist das größte Biotechnologie-Unternehmen weltweit, das mit der Entwicklung neuer Therapiestandards zu den Pionieren der Branche zählt. Ein wissenschaftlicher Ansatz, Innovationskraft und gelebte Unternehmenswerte prägen das Leitbild ebenso wie Vertrauen und interdisziplinäres Teamwork. Aktuell suchen wir eine einsatzbereite und abschlussstarke Persönlichkeit als

Key Account Manager Biosimilars (m/w)

Der Fokus dieser verantwortungsvollen Position liegt in der österreichweiten Betreuung ausgewählter Key Accounts mit vorläufigem Fokus auf den Hospital-Bereich. Ihre Zielgruppe erstreckt sich von Einkäufern, Pharmazeuten über Einkaufsgemeinschaften bis hin zu relevanten ärztlichen Entscheidungsträgern. Mit dem Ziel, langfristige Kundenbeziehungen aufzubauen, identifizieren Sie Ihre relevanten Ansprechpartner der Zielgruppe und verantworten die Erreichung der Ziele des Ihnen übertragenen Produktportfolios. Als Experte/-in beantworten Sie produktspezifische Fragestellungen, wirken bei der Erarbeitung von Preisstrategien mit und führen Preisverhandlungen. Intern stimmen Sie sich eng mit den Kollegen im Regional Access/KAM Biotech-Produkte und anderen Abteilungen ab, um auch BU-übergreifend Synergien zu nutzen.

Wir wenden uns an Persönlichkeiten mit abgeschlossener Pharmareferentenprüfung bzw. Studium der Medizin, Veterinärmedizin oder Pharmazie, die ihre Verkaufsstärke in einer mehrjährigen Tätigkeit in einer vergleichbaren Sales Position im Pharma- bzw. Healthcare Bereich unter Beweis stellen konnten. Sie haben Erfahrungen im Krankenhausumfeld gesammelt (Biosimilars oder Generika von Vorteil), sind mit den Abläufen vertraut und können zudem auf Projektmanagement-Know-How zurückgreifen. Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick sowie die Zusammenarbeit in crossfunktionalen Teams und ausgeprägte Fähigkeiten im Beziehungsmanagement. Exzellente Englischkenntnisse setzen wir ebenso voraus wie hohe, österreichweite Reisebereitschaft.

Unser Kunde bietet Ihnen ein vielfältiges Aufgabengebiet in einem forschenden Unternehmen mit flexiblem Arbeitszeitmodell, ein marktkonformes Jahresbruttogehalt ab EUR 70.000,- sowie erfolgsabhängige Sales Incentives, einen Dienstwagen und attraktive Social Benefits eines internationalen Konzerns. Es besteht die ausdrückliche Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa unter www.bewerben.iventa.at,
mit Angabe der Ref.-Nr. 56055/KA und evtl. Sperrvermerke.
Mag. Sandra Zach-Rabl, Tel.: +43/1/523 49 44 931

Hier bewerben!

Job empfehlen

Über uns

Iventa ist eines der führenden österreichischen Human-Management-Consulting-Unternehmen mit dem Grundsatz, stets den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. Wir sind Komplettanbieter für alle Fragen der Personalsuche, Personalentwicklung, Employer Branding sowie Personalwerbung. Iventa…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren