Sozialwissenschafterin bzw. Sozialwissenschafter für Entwicklung und Testen von Online-Fragebögen

Bundesanstalt Statistik Österreich
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 5.12.2017

Statistik Austria sucht für die Direktion BEVÖLKERUNG ab Jänner 2018 befristet bis Juni 2019 eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Sozialwissenschafterin bzw. Sozialwissenschafter
für Entwicklung und Testen von Online-Fragebögen

Aufgaben:

  • Eigenständige Planung und Durchführung von persönlichen, telefonischen und Online-Befragungen mit Fokus auf Mixed-Mode-Design
  • Mitarbeit an Machbarkeitsstudien zur Durchführung von Online-Befragungen (inkl. Mobile Devices und Handy-Apps, z.B. zur Erfassung von Konsumausgaben in Privathaushalten)
  • Planung und Durchführung von Usability-Tests durch qualitative und/oder quantitative Methoden (Beobachtungen, Online-Evaluationsbefragungen etc.)
  • Eigenständige Ausarbeitung von (englischsprachigen) Berichten mit Handlungsempfehlungen für erfolgreiche Mixed-Mode-Strategien unter Berücksichtigung psychologischer und sozialwissenschaftlicher Forschungsergebnisse
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung und Modernisierung computerunterstützter Erhebungsinstrumente (Fragebögen) für sozialwissenschaftliche Personen- und Haushaltssurveys, insbesondere bei der Implementierung von Online-Fragebögen
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit internationalen Kooperationspartnern

Anforderungen:

  • Erfolgreicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) der Psychologie, Soziologie oder vergleichbare sozialwissenschaftliche Ausbildung
  • Einschlägige sozialwissenschaftliche Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse der statistischen Datenanalyse (insbesondere SPSS, SAS oder R)
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Rasche Auffassungsgabe und Verständnis für komplexe Zusammenhänge
  • Bereitschaft zur Aneignung fachspezifischen Wissens und zur technischen Umsetzung fachlicher Anforderungen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie organisatorisches Geschick
  • Spezifische Berufserfahrungen auf dem Gebiet computerunterstützter sozialwissenschaftlicher Befragungen (Fragebogendesign, Testmethoden, Verwendung von Paradaten) sind von Vorteil
  • Interesse an und Erfahrung mit aktuellen Trends im Bereich mobiler Endgeräte und ihrem Einsatz für Befragungen von Vorteil
  • Erfahrung in der Optimierung von Prozessabläufen
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- bzw. Zivildienst

Angebot:

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Rahmen eines bereichsübergreifenden Teams
  • Möglichkeit Erfahrungen im Rahmen der Datenerhebungsinfrastrukturen von Statistik Austria zu sammeln und diese aktiv mitzugestalten
  • Beteiligung am Aufbau langfristiger Teststrategien für Erhebungsinstrumente bei Statistik Austria

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto EUR 2.877,38.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe des ehest möglichen Eintrittstermins schriftlich oder per E-Mail an:

Bundesanstalt "Statistik Österreich"
Personalangelegenheiten
z.H. Frau Gertrude List
Guglgasse 13
1110 Wien
Telefon +43 (1) 711 28 / 7134
PF.Z1@statistik.gv.at

Ergänzende Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Herr Dr. Matthias Till +43 (1) 711 28 / 7106 bzw. matthias.till@statistik.gv.at.

Job empfehlen

Über uns

Bundesanstalt Statistik Österreich Statistik Austria erhebt Daten zu sämtlichen Bereichen aus Wirtschaft und Gesellschaft, erstellt unabhängige Statistiken und stellt diese der öffentlichen Verwaltung, der Wissenschaft, der Wirtschaft und allen Bürgerinnen und Bürgern zur…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren