Diplomarbeit: Crash Simulation einer HV-Batterie mit Fahrzeuganbindung

  • Graz
  • Diplomarbeit, Dissertation
  • Einsteiger
  • 2.9.2019
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

Mit über 8.600 Mitarbeitern ist AVL das weltweit größte unabhängige Unternehmen für die Entwicklung von Antriebssystemen (Verbrennungsmotoren, Hybrid Systeme, elektrische Antriebe) sowie Simulation und Prüftechnik für PKW, LKW und Schiffsmotoren

Wir vergeben eine Diplomarbeit mit dem Thema:

Crash Simulation einer HV-Batterie mit Fahrzeuganbindung

Inhalt:

  • Modellierung einer bestehenden Geometrie
  • Crash Simulation eines Gesamtfahrzeuges mit HV Batterie im Unterboden und Bewertung der Deformationen
  • FEM Simulation
  • Bewertung von Einflussgrößen der Fahrzeuganbindungen

Studienrichtungen:

  • Technisches Studium

Anforderungen/Kenntnisse:

  • Technisches Verständnis
  • Grundkenntnisse in Simulation und Modellbildung

Vergütung: Der erfolgreiche Abschluss der Diplomarbeit wird mit einem einmaligen Honorar von EUR 2.500,-- brutto vergütet.

Kontakt:
Dr.Brunnsteiner Bernhard
Struktur und Thermal Simulation
bernhard.brunnsteiner@avl.com
www.avl.com/master-and-phd-thesis

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 12 Batterie Jobs in Graz anzeigen