Business Analyst und IT Projektleiter B2B Specialist

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.12.2017

Business Analyst und IT Projektleiter B2B Specialist

Ausschreibungsnummer: 24914
Ausschreibung gültig bis: 15.12.2017
Dienstort: Wien

Der ÖBBKonzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften die unter dem strategischen Dach der ÖBBHolding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind. Die MitarbeiterInnen der Rail Cargo Group aus 20 Nationen stehen für eine neue Generation der Logistik. Wir verknüpfen Kompetenz mit Leidenschaft und entwickeln europaweit maßgeschneiderte Bahnlogistiklösungen. Zwischen Nordsee, Mittelmeer und Schwarzem Meer befördern wir Güter unterschiedlichster Branchen - und das umweltfreundlich, sicher und zuverlässig.

Die Rail Cargo Austria AG sucht im Stab Informationsmanagement eine/n engagierte/n SAP Business Analyst und Projektleitung.

Aufgabenbereich

  • Ansprechpartner für B2BKundenschnittstellen (Bahn- und Speditionslogistische)
  • Beratung bei laufenden Anforderungen aus den Geschäftsbereichen
  • Unterstützung der Projektleitung von Schnittstellenprojekten zu Kunden, sowie bei der Entwicklung und Implementierung von Konzepten
  • Sicherstellung und/oder Unterstützung bei der Erstellung von Lastenheften •
  • Betreuung aller Weiterentwicklungen gemeinsam mit dem Fachbereich, sicherstellen des Monitoring und der Wartung

Anforderungsprofil

  • Hochschuloder Universitätsabschluss, mindestens 5jährige Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich SWEntwicklung vorzugsweise Schnittstellenentwicklung
  • Einschlägiges Wissen im EDI Umfeld, Kenntnisse von EDISystemen (wünschenswert Seeburger, Sterling Integrator und/oder Altova,...)
  • Nachrichtenformate wie EDIFACT, ANSI X12, XML, SAPIdoc, Kommunikationsprotokolle wie EDIINT AS2, X.400 / P7, FTP/S, HTTP/S
  • ERP-Schnittstellen von SAP (BAPI, PI)
  • Grundkenntnisse des PAPINET Standard von Vorteil, sowie MS SQL, Windows Server Betriebssystem Kenntnisse
  • Umgang mit Scriptund Programmiersprachen sowie mit .Net, HTML5 und Java basierten Technologien
  • Verhandlungssicheres Englisch, Kommunikationsund Teamfähigkeit, Reisebereitschaft

Auswahlverfahren

Bewerbungsgespräch(e)

Wir bieten

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) beträgt für die Position "Business Analyst" Euro 38.290,14 brutto pro Jahr. Je nach Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Falls Sie sich von diesem interessanten Profil angesprochen fühlen, gerne in einem internationalen Konzernumfeld tätig sind und Entwicklungsmöglichkeiten schätzen, freuen wir uns über Ihre OnlineBewerbung bestehend aus Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

Unser Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Ihr/e Ansprechpartner/In für inhaltliche Fragen:
Christa Schoberwalter
Mobil: 0664 2864475

zur Onlinebewerbung

Job empfehlen

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien
Standort

Über uns

 Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unterdem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder dermodernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke,umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.Die ÖBB sind ein einzigartiges Unternehmen. Durch seineflächendeckende…

Mehr erfahren

karriere.reporter

Benefits für Mitarbeiter

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren