Fertigungsplaner für Standardisierung und Laserbearbeitung m/w

Magna
  • Lannach
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.12.2017

Fertigungsplaner für Standardisierung und Laserbearbeitung m/w

Referenznummer: MPT04863
Standort Lannach, Steiermark

Unternehmensbeschreibung
Diese Position bezieht sich auf das Unternehmen Magna Powertrain. Magna Powertrain, eine Geschäftseinheit von Magna International, ist ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und verfügt über ein breites Spektrum an Ressourcen in Bezug auf Design, Entwicklung sowie Prüf- und Herstellungsverfahren von Antriebssträngen. Wir heben uns von unseren Mitbewerbern durch eine volle Systemintegration ab.

Jobbeschreibung
In dieser Position sind Sie erster Ansprechpartner im Bereich Standardisierung für die Planung neuer Fertigungs- und Montagelinien. Zudem fungieren Sie als Experte für die Planung, Umsetzung und Serienbetreuung der Laserprozesse für neue und bestehende Projekte, unter Berücksichtigung der Qualitätsanforderungen, der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und unter Einbeziehung relevanter LEAN Gesichtspunkte.

Hauptaufgaben

  • Erstellung von Standardarbeitsblättern, Work Combination Tables, Job Element Sheets in der Planungsphase
  • Weiterentwicklung des Standardisierungsprozesses am Standort Lannach
  • Systembetreuung im SharePoint
  • CNC-Programmierung Laseranlagen
  • Neu- und Änderungsplanung
  • Konstruktion und Beschaffung der Fertigungseinrichtungen
  • Erstellung und Bearbeitung von Arbeits- und Kontrollplänen
  • Technische Serienbetreuung in der Fertigung

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung an einer HTL oder Lehrabschluss mit Werkmeisterausbildung im Bereich Maschinenbau
  • Einschlägige Erfahrung auf dem Gebiet Standardisierung, vorzugsweise in der Automobilindustrie
  • Erfahrung im Bereich Schweißtechnik und Schweißmetallurgie von Vorteil
  • Gute MS Office Kenntnisse sind Voraussetzung, SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • CAD-Kenntnisse (Solide Edge)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Einsatzbereitschaft und Durchsetzungsvermögen gepaart mit einer selbständigen und analytischen Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsgeschick sowie Freude an der Arbeit im Team

Zusätzliche Informationen
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 2.487,61 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.

Bei Interesse an dieser oder anderen offenen Positionen freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter job.magnapowertrain.com

16.11.2017

Bewerben

Job empfehlen

Magna

Technologiestr 8
1120 Wien
Standort

Über uns

Wir sind ein führender globaler Automobilzulieferer mit 328 Produktionsstätten sowie 99 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 29 Ländern. Unsere mehr als 163.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren