Softwareentwickler für Embedded Systems m/w

Magna
  • Lannach
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 12.12.2017

Softwareentwickler für Embedded Systems m/w

Referenznummer: MPT04291
Standort Lannach, Steiermark

Unternehmensbeschreibung
Diese Position bezieht sich auf das Unternehmen Magna Powertrain. Magna Powertrain, eine Geschäftseinheit von Magna International, ist ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und verfügt über ein breites Spektrum an Ressourcen in Bezug auf Design, Entwicklung sowie Prüf- und Herstellungsverfahren von Antriebssträngen. Wir heben uns von unseren Mitbewerbern durch eine volle Systemintegration ab.

Jobbeschreibung
In dieser Position tragen Sie nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit volle Projektverantwortung für die in unseren Steuergeräten eingesetzte Basissoftware, die für die Regelung des Allradsystems verantwortlich ist. Die Software wird mit aktuellen Softwaretools in einem kollegialen Umfeld entwickelt. Die von Ihnen entwickelte Software wird nahezu weltweit eingesetzt und muss höchsten Anforderungen genügen.

Hauptaufgaben

  • Anforderungsanalyse und Erstellung der Softwarearchitektur für die Basissoftware von Steuergeräten
  • Integration der CAN, CAN-FD bzw. Flexray Kommunikation
  • Erweiterung und Anpassung der Schnittstelle zu anderen Softwarekomponenten
  • Implementierung der kundenspezifischen Softwareanteile
  • Spezifikation und Supplier Monitoring für zugekaufte Software
  • Erstellung von Softwareauslieferpaketen für den Kunden
  • Parameterhandling mit AVL CRETA für verschiedene Kundenprojekte
  • Fachverantwortung im Projekt

Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer FH oder TU (Telematik, Informatik, Elektrotechnik, Mechartronic oder Physik)
  • Fundierte Kenntnisse der Programmiersprache C
  • Organisationstalent, Belastbarkeit, selbstständiges Arbeiten, Problemlösungskompetenz
  • Erfahrungen mit dem Parameterverwaltungstool AVL CRETA ist von Vorteil
  • Erfahrung mit µC Freescale Leopard bzw. Infineon Aurix ist von Vorteil
  • Erfahrungen in der Entwicklung nach den Automotive Prozessen (Spice, ISO26262) ist von Vorteil
  • Erfahrungen mit Autosar 3.x bzw. 4.x von Vorteil

Zusätzliche Informationen
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.099,59 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.

Bei Interesse an dieser oder anderen offenen Positionen freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter job.magnapowertrain.com

Bewerben

Job empfehlen

Magna

Technologiestr 8
1120 Wien
Standort

Über uns

Wir sind ein führender globaler Automobilzulieferer mit 328 Produktionsstätten sowie 99 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 29 Ländern. Unsere mehr als 163.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren