• Schwechat
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 17.4.2018

Leyrer + Graf ist ein modernes und dynamisches Bauunternehmen mit Firmensitz im niederösterreichischen Gmünd. Das Traditionsunternehmen, 1926 von DI Anton Leyrer gegründet, steht seit 1964 im Besitz und unter der Führung der Familie Graf. Heute beschäftigt Leyrer + Graf an insgesamt 17 Standorten in Österreich und Tschechien über 1.700 Mitarbeiter und zählt mit einem Jahresumsatz von ca. 288 Millionen Euro zu den Top-Bauunternehmen Österreichs.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Schwechat:

Bauleiter im Tiefbau

(m/w)

Tätigkeiten:

  • Technische, wirtschaftliche und organisatorische Gesamtverantwortung für die Abwicklung von Bauvorhaben
  • Koordination des Personals
  • Einrichtung der Baustelle
  • Verantwortung für den Einsatz von Maschinen und Geräten
  • Berichtswesen
  • Einhalten der gesetzlichen Sicherheitsvorschriften
  • Behörden- und Kundenbetreuung
  • uvm.

Anforderungsprofil:

  • bautechnische Ausbildung wie z.b. HTL oder FH
  • mehrjährige Berufserfahrung in gleicher Funktion
  • Führungskompetenz und -erfahrung

Unser Angebot:

  • Vielseitige, interessante und anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Eine am Menschen orientierte Unternehmenskultur

Dienstort: Schwechat

Eintritt:ab sofort möglich

Einstufung und Gehalt werden auf Grundlage Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenz leistungsgerecht vereinbart.
Gemäß GlBG beträgt das kollektivvertragliche Mindestgehalt: in Stufe A3 EUR 2.507,--.

Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H.
Ludwig Poihs-Straße 3A, 2320 Schwechat
Frau Dagmar Hillinger

Job empfehlen

Abbrechen

Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H

Bau, Immobilien, Haustechnik
501+ Mitarbeiter

Über uns

Auf uns können Sie bauen. Leyrer + Graf zählt zu den führenden österreichischen Bauunternehmen und zeichnet sich als kompetenter und zuverlässiger Partner bei der Realisierung von Projekten jeglicher Größenordnung sowie durch eine außergewöhnliche Unternehmenskultur…