Entwicklungsingenieur Verzahnung m/w

Magna
  • Lannach
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 8.12.2017

Entwicklungsingenieur Verzahnung m/w

Referenznummer: MPT02635
Standort Lannach, Steiermark

Unternehmensbeschreibung
Diese Position bezieht sich auf das Unternehmen Magna Powertrain. Magna Powertrain, eine Geschäftseinheit von Magna International, ist ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und verfügt über ein breites Spektrum an Ressourcen in Bezug auf Design, Entwicklung sowie Prüf- und Herstellungsverfahren von Antriebssträngen. Wir heben uns von unseren Mitbewerbern durch eine volle Systemintegration ab.

Jobbeschreibung
In einem global agierenden Expertenteam unterstützen Sie im Bereich der Verzahnungsentwicklung das Projekt vom Anlauf bis zum kundentauglichen Serienprodukt. Abseits der klassischen Verzahnungsberechnungen sind Sie in dieser Rolle auch in die Lösungsfindung auf dem Gebiet der Elektromobilität eingebunden. Wenn Sie den Wunsch haben in eine technische Expertenrolle Schritt für Schritt reinzuwachsen und Sie globale Entwicklungsmöglichkeiten reizen freuen wir uns Sie mit folgenden Hauptaufgaben zu betrauen:

Hauptaufgaben

  • Entwicklung von Stirnradtrieben im Spannungsfeld von Geometrie, Mikrogeometrie, Festigkeit, NVH-Verhalten, Tribologie und Wirkungsgrad
  • Enge Zusammenarbeit mit dem gesamten MPT-Programm-Team in allen Projektphasen zur Umsetzung der Kundenanforderungen in den verschieden Projekten
  • Nachhaltige Unterstützung bei Problemlösungen von Serienentwicklungsthemen vor und nach SOP
  • Unterstützung des Sachgebietes „Stirnradentwicklung" innerhalb der globalen MPT sowie der GETRAG Entwicklungsstandorte
  • Interdisziplinäre Weiterentwicklung und Optimierung von Entwicklungsmethoden und Fertigungstechnologien unter Berücksichtigung technischer wie auch wirtschaftlicher Aspekte

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung an einer TU bzw. FH mit dem Schwerpunkt Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, techn. Physik, oder ähnliches
  • Kenntnisse im Bereich Stirnradentwicklung und Stirnradfertigungstechnologien sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Getriebeentwicklung ist von Vorteil
  • Grundkenntnisse der Software Kisssoft sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Begeisterung für die Fahrzeugtechnik

Zusätzliche Informationen
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.099,59 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.

Bei Interesse an dieser oder anderen offenen Positionen freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter job.magnapowertrain.com

Bewerben

Job empfehlen

Magna

Technologiestr 8
1120 Wien
Standort

Über uns

Wir sind ein führender globaler Automobilzulieferer mit 328 Produktionsstätten sowie 99 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 29 Ländern. Unsere mehr als 163.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer Wertschöpfung…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren