Lehre: KFZ Technik & Systemelektronik

ÖBB-Postbus GmbH
  • Österreich
  • Lehre
  • Einsteiger
  • 5.12.2017

Lehre: KFZ Technik & Systemelektronik

Ausschreibungsnummer: 26091
Ausschreibung gültig bis: 28.02.2018
Dienstort: Österreich

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken. Die ÖBB-Postbus GmbH, Österreichs größtes Busunternehmen sowie Marktführer im Linienverkehr bietet Ausbildungsplätze in ihren Werkstätten für Nutzfahrzeuge an. Lehrbeginn ist im September 2018.

  • KFZ Technik & Systemelektronik für Nutzfahrzeuge: Vösendorf, Hollabrunn, St. Pölten, Krems, Innsbruck, St. Johann, Zell am See, Wolfurt, Linz, Salzburg, Steyr, Klagenfurt, Stainach, Knittelfeld, Spittal/Drau

Aufgabenbereich

Du arbeitest in einer Werkstatt, in der es um die wirklich großen Dinge geht: unsere Busse. Du bist mit verantwortlich dafür, dass unsere Fahrgäste sicher an ihr Ziel kommen. Weil unsere Busse tipptopp funktionieren.

  • KFZ Technik & Systemelektronik für Nutzfahrzeuge: Im Team oder allein baust du schadhafte und unbrauchbar gewordene Teile an unseren Bussen aus und ersetzt diese. Du nimmst Einstellungen am Motor, an den Bremsen, der Lenkung oder Lichtanlage und vielem mehr vor. Dabei arbeitest du mit elektronischen Mess- und Prüfgeräten ebenso wie mit Schraubenzieher, Zange und Hammer und anderen technischen Werkzeugen und Hilfsmitteln. In der Systemelektronik kümmerst du dich z.B. um die Funktionstüchtigkeit der elektrischen und elektronischen Anlagen wie Einspritz-, Starter-, telematische Anlagen. Dafür setzt du zumeist elektronische Mess- und Prüfgeräte ein.

Anforderungsprofil

Wir suchen dich, wenn du ...

  • die 9-jährige Schulpflicht erfüllt hast und über eine gute Schul- und Allgemeinbildung verfügst
  • gute Deutschkenntnisse und ein einwandfreies Vorleben hast.
  • dich auf technische Dinge verstehst und handwerklich geschickt bist
  • dich durch Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit & Genauigkeit auszeichnest, teamfähig und einsatzbereit bist
  • ein gepflegtes Äußeres hast und die notwendige Disziplin mitbringst

Auswahlverfahren

Dein Fahrplan zu einer Lehrstelle bei Postbus:

  • Bewerbungsbogen & vollständige Unterlagen einschicken
  • Wissenscheck & Vorstellungsgespräch absolvieren
  • an Schnuppertagen teilnehmen
  • arbeitsmedizinischen Untersuchung im Sinne des Gesundheitsschutzes Jugendlicher und junger Erwachsener machen

Du kannst dich gleich direkt hier über die ÖBB-Berufsbörse bewerben. Beachte: Du wirst nur mit vollständigen Unterlagen (inkl. unserem Bewerbungsbogen) in den Auswahlprozess aufgenommen. Den Bewerbungsbogen und weitere Informationen zur Lehrausbildung bei Postbus findest du hier. Ende Februar 2018 endet die Bewerbungsfrist.

Wir bieten

Die Lehrlingsentschädigung im 1. Lehrjahr beträgt EUR 599,12 Euro (Stand Jänner 2017). Unser Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Hast du Fragen?
ÖBB-Postbus GmbH, Anna Jaich, bewerbung@postbus.at
www.postbus.at, karriere.oebb.at,

zur Onlinebewerbung

Job empfehlen

ÖBB-Postbus GmbH

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien
Standort

Über uns

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken. Die ÖBB-Postbus GmbH ist somit als Tochter der ÖBB-Personenverkehrs AG teil des ÖBB-Konzerns. Mit 52% Marktanteil ist Postbus Marktführer…

Mehr erfahren

karriere.reporter

Benefits für Mitarbeiter

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren