Ausbildung Metalltechniker/in - Hauptmodul: Schweißtechnik

voestalpine AG
  • Kapfenberg
  • Lehre
  • Einsteiger
  • 5.12.2017

Ausbildung Metalltechniker/in - Hauptmodul: Schweißtechnik (Vollzeit)

Es sind die Menschen, die bei der voestalpine den Unterschied machen. Menschen, die auf der ganzen Welt in spezialisierten und flexiblen Unternehmen hochwertige Stahlprodukte fertigen, verarbeiten und weiterentwickeln. Menschen, die die Herausforderungen unserer Kunden zu ihren eigenen machen. Menschen mit dem Antrieb immer eine noch bessere Lösung zu finden. Es sind Menschen wie Sie, die die voestalpine einen Schritt voraus bringen.

Das sind wir

voestalpine Böhler Welding ist weltweit mit 43 Niederlassungen vertreten und produziert und vertreibt hochqualitative Zusatzwerkstoffe für industrielle Schweiß- und Lötanwendungen in den drei Marken Böhler Welding, UTP Maintenance und Fontargen Brazing. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die voestalpine Böhler Welding Austria GmbH einen Lehrling für die Ausbildung zum Metalltechniker/in - Hauptmodul: Schweißtechnik.

Ihre Aufgaben

Im Lehrberuf Metalltechniker/-in mit dem Schwerpunkt Schweißtechnik umfasst Ihre Ausbildung folgende Aufgaben:

  • Bearbeiten von einschlägigen Werkstoffen
  • Durchführen von verschiedenen Schweißverfahren an Metallen
  • Nachbehandeln von Schweißverbindungen sowie Erkennen und Beheben von Schweißfehlern
  • Mechanisches und thermisches Richten von Schweißkonstruktionen
  • Durchführen von Werkstoffprüfungen und deren Dokumentation
  • Anwendung von Korrosionsschutzmaßnahmen an Schweißnähten und -konstruktionen
  • Erfassen und Dokumentieren von technischen Daten über den Arbeitsverlauf und die Arbeitsergebnisse
  • Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards

Ihr Profil

  • Positiver Abschluss der Pflichtschule
  • Technisches Grundverständnis, handwerkliches Geschick
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Lernbereitschaft
  • Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit

Das bieten wir

Entgelt: Die kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung (Stand November 2017) beträgt:

im 1. Jahr: EUR 619,36
im 2. Jahr: EUR 830,45
im 3. Jahr: EUR 1.124,23
im 4. Jahr: EUR 1.520,14

Lehrzeit: 3,5 Jahre
Berufsschule: 9 1/3 Wochen pro Jahr an der LBS Hans-Brandstetter-Gasse 12, 8010 Graz

Beginn des Aufnahmeverfahrens: 26. Jänner 2018

Lehrbeginn: 01. September 2018

Bei Interesse bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsportal. Mit unserem CV-Parsing-Tool geht deine Bewerbung nun noch schneller.

Bei Fragen zur Ausbildung steht Ihnen Frau Ulrike Mayerdorfer gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen zu unserem Bewerbungsprozess findest du auf der ersten Seite unseres Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

voestalpine - Einen Schritt voraus.

Ausschreibungsende 30.04.2018

Kontakt

voestalpine Böhler Welding Austria GmbH
Kapfenberg

Recruiter:
Frau Bettina Jenner
+43/50304/15-2544

Fachbereich:
Frau Ulrike Mayerdorfer
+43/3862/301 28196

Instagram Pinterest Blog YouTube Twitter Facebook

Job empfehlen

voestalpine AG

voestalpine-Straße 1
4020 Linz
Standort

Über uns

Die voestalpine mit Hauptsitz in Linz ist mit 500 Konzerngesellschaften und -standorten in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten. Die Unternehmensgruppe besteht aus insgesamt 4 Divisionen. Der Konzern ist mit seinen qualitativ höchstwertigen Produkten einer der führenden…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren