Mitarbeiter/in Konsolidierung Konzernrechnungswesen

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG
  • St. Pölten
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 30.11.2017

MITARBEITER/IN KONSOLIDIERUNG KONZERNRECHNUNGSWESEN

Dienstort: St. Pölten
Ausmaß: 38,5h
Ausgeschriebene Position: MITARBEITER/IN KONSOLIDIERUNG KONZERNRECHNUNGSWESEN
Arbeitszeit: Full Time

Die HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG ist eine der ältesten und größten Landesbanken Österreichs. Die HYPO NOE ist ein verlässlicher Partner für die Öffentliche Hand, Immobilien- & Großkunden sowie Privat- & Firmenkunden im Kernmarkt Niederösterreich, Wien und selektiv der Donauraumregion. Die Schwerpunkte des Produktportfolios liegen in der Finanzierung des sozialen und klassischen Infrastrukturbereichs, Unternehmens-, Projekt- und strukturierten Finanzierungen, ebenso wie Immobilienfinanzierungen und Treasury-Lösungen. Als Ergänzung für unser Accounting-Team suchen wir für einen Einsatz an unserem Standort in St. Pölten eine(n)

Mitarbeiter(in) Konsolidierung- Konzernrechnungswesen

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit bei der quartalsweisen Erstellung des Konzernabschlusses nach IFRS (dokumentär) und CRR (aufsichtsrechtlich)
  • Fachliche Unterstützung bei der Erstellung der HB II nach IFRS der Einzelbank
  • Unterstützung und Betreuung der Tochtergesellschaften bei Fachfragen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten und Analysen (Meldungen an die OeNB)
  • Projektmitarbeit wie z.B. bei Implementierung von neuen IFRS-Standards, Weiterentwicklung Datawarehouse

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Uni, FH oder vergleichbares, wie z.B. geprüfter Bilanzbuchhalter, Certified IFRS-Accountant) mit Schwerpunkt Buchhaltung oder entsprechender Zusatzausbildung
  • Berufserfahrung im Rechnungswesen einer Bank oder Wirtschaftskanzlei, mit Schwerpunkt IAS/ IFRS
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse (MS-Office Schwerpunkt Excel); Konsolidierungssoftware IBM-COGNOS

    Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, ein kollegiales Betriebsklima sowie individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten (fachlich wie auch persönlichkeitsbildend). KV-Gehalt ohne Anrechnung von Vordienstzeiten beträgt EUR 2.290,31 brutto (14mal/Jahr). Eine Überzahlung entsprechend Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung ist vorgesehen.

    Sie möchten aktiv die Zukunft unseres aufstrebenden Unternehmens mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

    HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG
    Abteilung Personal
    3100 St. Pölten, Hypogasse 1
    www.hyponoe.at

Job empfehlen

Über uns

1888 als Niederösterreichische Landes-Hypothekenbank gegründet, blickt die HYPO NOE Landesbank auf eine lange Tradition und Erfahrung im Banken- und Finanzsektor zurück. Nach einer Teilprivatisierung 1996 steht der Bankkonzern seit 2007 erneut im 100%-Eigentum des Landes Niederösterreich.…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren