Juristische/r Mitarbeiter/in im Team Prüfungszentrum und Integrationsvereinbarung

Österreichischer Integrationsfonds
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 15.1.2018

Wir machen aus Integrationsherausforderungen Erfolgsgeschichten für Österreich.

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.

Berufsgruppe:
Integrationsförderung

Bezeichnung:
Juristische/n Mitarbeiter/in im Team Prüfungszentrum und Integrationsvereinbarung (40h)

Kennung:
PR IV-2017-000196

Organisationseinheit:
Prüfungszentrum

Eintrittsdatum:
06.02.2018

Einsatzort:
Wien

Tätigkeit:

  • Beantwortung verschiedener rechtlicher Anfragen in den Bereichen Fremdenrecht, insbesondere Niederlassungs- und Aufenthaltsgesetz
  • Mitbetreuung von Agenden im Zusammenhang mit der Integrationsvereinbarung u. a. Abrechnung von Gutscheinen, Organisation von Prüfungen, Zertifizierung von Institutionen und Lehrkräften, Zeugnisausstellung, administrative Abwicklung der Prüfungen, Reporting etc.
  • Vernetzung, Kontakt zu Organisationen und Kursinstituten
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit Behörden zu Agenden im Rahmen der Integrationsvereinbarung
  • Betreuung rechtlicher Aspekte im Zusammenhang mit dem Aufgabengebiet des ÖIF

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und relevante Berufserfahrung
  • eigenverantwortliches, strategisches und wirtschaftliches Denken
  • Kenntnisse der österreichischen Integrationslandschaft und großes Interesse an den Bereichen Integration und Migration
  • hohe Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungskraft, Einsatzbereitschaft und ausgeprägte Sozialkompetenz
  • Kenntnisse im Prozessmanagement von Vorteil
  • Personen mit Migrationshintergrund sind herzlich willkommen
  • DAF/DAZ Ausbildung von Vorteil
  • Wir laden Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein, sich zu bewerben und bitten um Hinweis in Ihrer Bewerbung.

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit
  • eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • eine spannende Aufgabe im gesellschaftspolitisch relevanten Umfeld Integration und Migration
  • ein Bruttomonatsgehalt ab 2.000 Euro je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung

Bewerben

Job empfehlen

Österreichischer Integrationsfonds

Schlachthausgasse 30
1030 Wien
Standort

Über uns

Ihre Karrierechancen beim Österreichischen Integrationsfonds Wer wir sind Der ÖIF ist ein Fonds der Republik Österreich und ein starker Partner des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA). Wir verstehen uns als offene und moderne Dienstleistungsorganisation…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren