Lehrlinge Konstruktion (w/m) - Schwerpunkt Maschinenbau

IFE
  • Kematen an der Ybbs
  • Lehre
  • Einsteiger
  • 9.11.2017

Lehrlingsbüro am Standort Kematen/Ybbs
Kontakt Lehrlingsausbildung: andreas.leichtfried@ife-doors.com, +43 7448 9000 - 5216

Lehrlinge Konstruktion (w/m) - Schwerpunkt Maschinenbau

Referenzcode AT_KEY_50573401_1

IHRE AUFGABEN

  • Erstellung von Detailzeichnungen (Blech-, Guss-, Kunststoffteile, Profile und dergleichen)
  • Erstellung von Einbauzeichnungen zur Integration von Einstiegssystemen in den Wagenkasten
  • Unterstützung unserer Abteilungen bei der Erstellung von technischen Projektunterlagen (Stücklisten, Prüfpläne, etc.)
  • Anpassung und Detaillierung projektspezifischer Bauteile
  • Mitarbeit in internationalen Projektteams

  • Lehrzeit: 4 Jahre
  • Berufsschule: 4x 10 Wochen in Linz

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene 9. Schulstufe
  • Gutes technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Geschick im Umgang mit Zahlen
  • Offene und ehrliche Persönlichkeit, die sich durch Verlässlichkeit, Flexibilität und gute Umgangsformen auszeichnet
  • Hohe Lernbereitschaft (aktives Engagement in der firmeninternen Ausbildung)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

UNSER ANGEBOT

Die Knorr-Bremse GmbH Division IFE in Kematen/Ybbs ist weltweit der führende Hersteller von automatischen Türsystemen für Schienenfahrzeuge. Kontinuierliche Innovationen forcieren den technologischen Fortschritt unserer auf Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit ausgerichteten Einstiegssysteme, die uns als international anerkannten Partner auszeichnen.

Die Lehrlingsausbildung bei IFE ist auf drei Säulen aufgebaut. Theorie - Praxis - Persönlichkeit. Zusätzlich ist die Absolvierung der Lehre mit Matura möglich.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 601,32 brutto monatlich zuzüglich variabler Bestandteile.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Job empfehlen

IFE

33.a Strasse 1
3331 Kematen/Ybbs
Standort

Über uns

Pünktlichkeit, Effizienz, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit im Schienenverkehr werden von einem entscheidenden Moment bestimmt: dem Ein- und Ausstieg der Fahrgäste. IFE Einstiegssysteme verbinden Menschen. Nicht nur Menschen, die problemlos und sicher von A nach B kommen wollen, sondern auch Partner,…

Mehr erfahren

karriere.reporter

Benefits für Mitarbeiter

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren