TeamkoordinatorIn Verkehrsplanung im Nahverkehr

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 20.11.2017

TeamkoordinatorIn Verkehrsplanung im Nahverkehr

Ausschreibungsnummer: 26345
Ausschreibung gültig bis: 03.11.2017
Dienstort: Wien

Der ÖBB Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind. Der Bereich Nahund Regionalverkehr in der ÖBB Personenverkehr AG führt täglich ca. 4.000 Züge, arbeitet an Fahrplankonzepten für Regionen, entwickelt den Fuhrpark und beauftragt Marketingmaßnahmen. Strategische Ambition ist, den ÖBB Nahund Regionalverkehr zu einem integralen Teil eines modernen Lebensstils in Österreich zu machen.

Aufgabenbereich

  • Prozessverantwortung für die Erstellung des Jahresfahrplans inkl. Umlaufplan und Abarbeitung von geplanten Abweichungen
  • Koordination der Sonderund Eventverkehre
  • Sammlung und Aufbereitung relevanter Verkehrsund Leistungsdaten aus Planungstools
  • Datenlieferung für die produktionsseitige Trennungsrechnung
  • Verantwortung für das planungsseitige Leistungscontrolling
  • fachliche Steuerung eines Teams von 4 Mitarbeitern in der Zentrale und der Verkehrsplaner in den Regionalmanagements
  • Laufende Optimierung der zu verantwortenden Prozesse und Tools

Anforderungsprofil

  • Hochschulabschluss und mind. 3 bis 5jährige Berufserfahrung bzw. Bildungsniveau einer abgeschlossenen Matura und mind. 8jährige Berufserfahrung in einer branchenbezogenen Funktion
  • Sehr gute Kenntnisse der Planungsund Produktionsabläufe in Personenverkehrsunternehmen
  • Erfahrung bei der fachlichen Steuerung von Teams
  • Ausgeprägte Teamund Kundenorientierung
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Ausgeprägte Lösungsorientierung und Umsetzungsstärke
  • Starke analytische und betriebswirtschaftliche Fähigkeiten

Auswahlverfahren

Hearing

Wir bieten

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) beträgt für die Funktion Produktionsplanung 1 EUR 42.836,64 brutto/Jahr. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
Wenn Sie diese spannende Herausforderung annehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige ONLINEBewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben, Bestätigungen über Schul/ FH/ UniAbschlüsse, Arbeitszeugnisse) über die Berufsbörse.

Unser Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Ihr/e Ansprechpartner/In für inhaltliche Fragen:
Ines Seda
EMail: ines.seda@pv.oebb.at

zur Onlinebewerbung

Job empfehlen

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien
Standort

Über uns

 Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unterdem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder dermodernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke,umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.Die ÖBB sind ein einzigartiges Unternehmen. Durch seineflächendeckende…

Mehr erfahren

karriere.reporter

Benefits für Mitarbeiter

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren