Senior Consultant – Regulatory Management

Credit Suisse (Luxembourg) S.A., Zweigniederlassung Österreich
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 13.11.2017

Die Credit Suisse ist ein weltweit führender Vermögensverwalter mit besonderen Kompetenzen in den Bereichen Investment Banking und Asset Management. Die Bank wurde 1856 gegründet und hat sich zu einem Global Player mit über 45'000 Mitarbeitenden in 50 Ländern entwickelt. Mit neuer Führung und neuer Strategie sowie einer optimierten globalen Unternehmensorganisation sind wir auf Wachstum ausgerichtet. Durch die Zusammenarbeit der verschiedenen Geschäftsbereiche, Divisionen und Regionen entwickeln wir innovative Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden und unterstützen unsere Mitarbeitenden bei ihrer beruflichen Entwicklung. Die kontinuierliche Investition in unsere Mitarbeitenden genießt bei uns hohe Priorität. Wir bieten daher regelmäßig Schulungen sowie Gelegenheiten für Networking und berufliche Mobilität an. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Credit Suisse.

Senior Consultant - Regulatory Management

Wir bieten...

…ein interessantes Aufgabengebiet, in dem Sie

  • optimale Strategien und Geschäftsmodelle hinsichtlich neuer regulatorischer Anforderungen (On- und Offshore Kunden) in enger Zusammenarbeit mit Legal/Compliance und Risk-Management entwickeln
  • federführend wichtige strategische und operative Projekte hinsichtlich regulatorischen und steuerlichen Fragestellungen begleiten
  • für das Cross-Border Management der Zweigniederlassung verantwortlich sind, und dabei das Monitoring und Reporting durchführen
  • laufende Schulungen des Teams im Zusammenhang mit regulatorischen Projekten übernehmen

Sie bieten...

  • Hochschulabschluss, idealerweise mit rechtlichem und/oder wirtschaftlichem Hintergrund oder entsprechende Qualifikation durch berufsrelevante Weiterbildung.
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Berater- oder Bankenbranche, vorzugsweise im regulatorischen Projektmanagement, in Compliance oder Audit
  • Sehr gute Kenntnisse zu den aktuell auf der Ebene Schweiz und EU diskutierten Regularien wie z.B. MiFID II, AEI, KESt, etc.
  • Breite Erfahrung im Stakeholder-Management von Mitarbeiterstufe bis zum Senior Management
  • Ausgewiesene lösungsorientierte, proaktive und selbständige Arbeitsweise sowie sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse sind Voraussetzung

Ihr Gehalt wird auf Grundlage Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz marktkonform und leistungsgerecht vereinbart. Wir sind jedoch gesetzlich verpflichtet, das Mindestgehalt für diese Position, das nach KV-Einstufung bei EUR 43.212,68 brutto pro Jahr liegt, bekannt zu geben.

Machen Sie mit uns den nächsten Schritt!

Apply here

Job empfehlen

Über uns

Die Credit Suisse ist ein weltweit führender Vermögensverwalter mit besonderen Kompetenzen in den Bereichen Investment Banking und Asset Management. Die Bank wurde 1856 gegründet und hat sich zu einem Global Player mit über 45’000 Mitarbeitenden in 50 Ländern entwickelt.…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren