• Salzburg
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 13.11.2017

Die Paris Lodron-Universität Salzburg ist mit 2.800 Beschäftigten eine der größten Arbeitgeberinnen der Stadt Salzburg. Als moderne Lehr- und Forschungsstätte bietet sie sehr gute Voraussetzungen für Karrieren in wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Berufsfeldern.
An den IT Services ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen:

IT Support Mitarbeiter/in

GZ A 0145/1-2017

Ihre Aufgabenbereiche:

First Level IT-Support

  • Erste Anlaufstelle aller Bediensteten der Universität zu IT-Anfragen
  • Störungs- und Auftragsannahme per Telefon, Ticketsystem sowie Parteienverkehr
  • Erfassung und Dokumentation aller gemeldeten Anfragen in Form von Tickets
  • Klassifizierung, Priorisierung und qualifizierte Bearbeitung der Anfragen bzw. Vorbereitung für die Weiterleitung an den 2nd Level Support
  • Nachverfolgung der Fehlerbehebung

Second Level Support:

  • Hard- und Software Wartung (Bring-In Geräte, Neuanschaffungen, Reparatur und Garantieabwicklung)
  • Vor-Ort Service
  • Anlieferung und Abholung von Endgeräten

Anstellungsvoraussetzungen:

  • Führerschein B
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Breites, fundiertes Wissen über Windows Desktop Betriebssysteme in vernetzten Umgebungen, Office Anwendungen, E-Mail Clients und Browser
  • Erfahrung in weiteren Desktop-Betriebssystemen wie Linux, Mac OSX und mobilen Betriebssystemen wie Android und iOS
  • eine technische Grundausbildung bzw. Kenntnisse von Microsoft Configuration Manager und Active Directory
  • Erfahrung im Umgang mit Ticketsystemen
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, sehr gutes Englisch; beides in Wort und Schrift

Erwünschte Zusatzqualifikation:

  • Idealerweise mehrjährige Erfahrung in einer IT-Serviceorganisation

Gewünschte persönliche Eigenschaften:

  • Technisches Verständnis und Interesse an aktuellen und neuen Technologien
  • Freude am telefonischen und schriftlichen Kundenkontakt
  • Bereitschaft zu Außendiensteinsätzen
  • Strukturierte, nachvollziehbare Arbeitsweise
  • Engagement und Bereitschaft zur Fortbildung
  • Selbständiges Arbeiten und Lösungskompetenz mit hoher Kundenorientierung
  • Offenes Auftreten
  • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt EUR 1.956,00 brutto (14× jährlich), Verwendungsgruppe IIIa, des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Die Paris Lodron-Universität Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und beim allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.
Personen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer +43/662/8044-2465 sowie unter disability@sbg.ac.at.
Leider können die Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen, nicht vergütet werden.

Telefonische Auskünfte werden gerne unter Tel.Nr. +43/662/8044-6700 gegeben.
Wenn Sie diese Tätigkeit anspricht, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 25. Oktober 2017 per E-Mail an bewerbung@sbg.ac.at
Bitte geben Sie im Betreff Position und Geschäftszahl (GZ) an!

Job empfehlen

Über uns

Die Paris Lodron Universität Salzburg (PLUS) ist mit ihren über 18.000 Studierenden und rund 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Forschung, Lehre und Verwaltung die größte Bildungseinrichtung in Salzburg. Als integrativer Bestandteil des kulturellen und wirtschaftlichen…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren