Lean Management Koordinator – KVP Manager (w/m)

ZF Lemförder Achssysteme Ges.m.b.H.
  • Lebring
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 16.11.2017

Es ist Zeit, den richtigen Weg in Ihre Zukunft einzuschlagen. Mit ZF, einem weltweit führenden Technologiekonzern.

Lean Management Koordinator - KVP Manager (w/m)

Lebring (in der Nähe von Graz)

ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Das Unternehmen ist mit 137.000 Mitarbeitern an rund 230 Standorten in nahezu 40 Ländern vertreten. ZF zählt zu den weltweit größten Automobilzulieferern.

www.zf.com

ZF Lemförder Achssysteme Ges.m.b.H.
Parkring 1
A-8403 Lebring

Ansprechpartner
Lisa Wagner
(+43) 3182 49095-390
lisa.wagner@zf.com

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für Aufrechterhaltung & Weiterentwicklung von ZF PS im Werk
  • Koordination, Unterstützung und Leitung der Erarbeitung von Rüstkonzepten sowie Rüstoptimierungen (SMED)
  • Durchführung von Wertstromanalysen und Erarbeitung von Wertstromdesigns für neue und bestehende Prozesse mit den Projekt-/ Serienteams
  • Initiierung und Leitung von Optimierungsprojekten bis zur Umsetzung, Implementierung gemeinsam mit den Fachabteilungen. Übergeordnetes Ziel ist die Optimierung, Reduktion von Verschwendung und Absicherung von Kosteneinsparungen
  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse mittels Lean Manufacturing Aktivitäten im Werk (5S, Muda, Standardisierte Arbeit, Value Stream Mapping...) und Steuerung des KVP/CIS Prozesses zur Erreichung und Absicherung der erforderlichen Ziele
  • Koordination und Vorbereitung von ZF PS Schulungen und Consulting für Mitarbeiter und Management
  • Erstellung von ZF PS Berichten, werksintern und an die Zentrale
  • Moderation, Mitarbeit sowie Leitung von Verbesserungsprojekten im Sinne einer raschen und nachhaltigen Problemlösung
  • Teilnahme an Lean Assessments in ZF Standorten weltweit
  • Benchmarking im Sinne einer ständigen Verbesserung

Ihr Profil:

  • Technische Ausbildung (HTL, FH, TU): Wirtschaftsing., Industrial Engineering, Elektrotechnik/Mechatronik oder vergleichbare Studienrichtung
  • Min. 3 Jahre Berufserfahrung im produktionsnahen Bereich/Automotive
  • Vertraut mit Fertigungsprozessen und Produktionsverfahren
  • Praktische Erfahrung in der Anwendung von Problemlösungsmethoden
  • Fundierte Kenntnisse von Lean Manufacturing Konzepten, einschließlich Kaizen, Kanban etc. von Vorteil
  • Strukturierte Arbeitsweise, hohe Problemlösungskompetenz ( Shainin, 6Sigma)
  • Erfahrung als Moderator und Projektleiter wünschenswert
  • Praktische Erfahrung in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unsere MitarbeiterInnen überzeugen durch ihr Talent und ihre Persönlichkeit. Daher legen wir Ihr Bruttogehalt individuell mit Ihnen fest. Eine Überzahlung des KV-Mindestgehalts von EUR 3.099,59 Brutto/Monat ist somit je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

Werden Sie Teil unseres ZF-Teams und bewerben Sie sich jetzt mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter Angabe der Kennziffer C-V-LW-09-17.

Job empfehlen

Über uns

ZF ist ein weltweit führender Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik. Das Unternehmen, das am 15. Mai 2015 TRW Automotive übernommen hat, ist an rund 230 Standorten in rund 40 Ländern vertreten. Im Jahr 2015 hat ZF mit…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren