Supplier Quality Development Engineer (m/w)

Magna
  • Lannach
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 13.11.2017

Supplier Quality Development Engineer (m/w)

Referenznummer: MPT04700
Standort Lannach, Steiermark

Unternehmensbeschreibung

Diese Position bezieht sich auf das Unternehmen Magna Powertrain. Magna Powertrain, eine Geschäftseinheit von Magna International, ist ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie und verfügt über ein breites Spektrum an Ressourcen in Bezug auf Design, Entwicklung sowie Prüf- und Herstellungsverfahren von Antriebssträngen. Wir heben uns von unseren Mitbewerbern durch eine volle Systemintegration ab.

Jobbeschreibung
In dieser Rolle sind Sie in den Einkauf eingegliedert und der Spezialist für die Fertigungstechnologien Drehen, Härten und Verzahnen von Schmiederohteilen. Sie haben hohe Qualitätsansprüche und fordern diese auch von unseren Lieferanten ein, die Sie in Ihrer Entwicklung fördern und unterstützen. Insbesondere haben Sie folgende Hauptaufgaben:

Hauptaufgaben

  • Europaweites, qualitatives Lieferantenmanagement (inkl. Auswahl, Auditierung etc.)
  • Überwachung und Fortschrittsverfolgung der präventiven qualitätssichernden Maßnahmen (APQP)
  • Durchführung von Prozessaudits mit dem Ziel einer positiven Produkt-und Prozessfreigabe inkl. Leistungstest (PPAP, VDA)
  • Reklamationsmanagement mit den Lieferanten
  • Regelmäßige Kontrolle der Qualitätsleistung, ggf. Einleitung von Verbesserungs- und Korrekturmaßnahmen zur Erreichung der Qualitätsziele
  • Interne und externe Verbindungsstelle zu Lieferanten in Qualitätsfragen

Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL/FH/TU Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Produktionstechnik oder eine vergleichbare Ausbildung)
  • Erste Berufserfahrung im automotiven bzw. metallverarbeitenden Produktionsumfeld, idealerweise im Bereich Drehen, Härten und Verzahnen von Schmiederohteilen
  • Kenntnisse im Qualitäts- und Projektmanagement
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Professionelles Auftreten, Flexibilität, hohe Reisebereitschaft
  • Durchsetzungskraft, Konfliktlösungsfähigkeit, Teamplayer, Übersicht in kritischen Situationen, Problemlösungskompetenz

Zusätzliche Informationen
Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 2.704,41 brutto pro Monat. Wir bieten jedoch eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von der Qualifikation und Berufserfahrung, sowie attraktive Sozialleistungen.

Bei Interesse an dieser oder anderen offenen Positionen freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter job.magnapowertrain.com

Bewerben

Job empfehlen

Magna

Technologiestr 8
1120 Wien
Standort

Über uns

Magna ist ein führender globaler Automobilzulieferer mit 321 Produktionsstätten sowie 102 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 29 Ländern. Unsere mehr als 159.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Produkte, Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren