Calibration Engineer (m/w)

Magna
  • St. Valentin
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 18.10.2017

Calibration Engineer (m/w)

Referenznummer: MPT04002
Standort St. Valentin, Niederösterreich

Unternehmensbeschreibung
Das Innovations- und Engineeringzentrum der Magna Powertrain in Sankt Valentin ist der Kern der globalen Vorentwicklungsorganisation, innerhalb welcher die Antriebsstrangsysteme von Morgen für die Automobilhersteller weltweit erdacht, konzipiert und vorausentwickelt werden. Innovative Entwicklungsmethoden und modernste Prüfeinrichtungen für Komponenten, Systeme und Fahrzeuge, machen das Entwicklungszentrum zudem zu einem echten Full-Service Anbieter und zu einem bevorzugten Engineeringpartner in der globalen Automobilindustrie.

Hauptaufgaben

  • Planung, Koordination, Durchführung von Versuchsaufgaben im Bereich „Engine Systems"
  • Applikation von Steuergeräten mit Schwerpunkt Motor, Getriebe, OBD bzw. Hybridanwendungen
  • Durchführen von Simulationen zur Betriebspunkt- bzw. Kraftstoffoptimierung
  • Auswertung und Dokumentation von Messergebnissen, Erstellung von Entwicklungsberichten
  • Kommunikation mit Kunden und Lieferanten bzw. Dienstleistern
  • Präsentation der Ergebnisse intern und bei Kunden
  • Erstellung von projektspezifischen Pflichtenheften
  • Termin- und Kostenkontrolle der übertragenen Aufgaben
  • Technische Projektleitung von übertragenen Aufgaben

Wissen und Ausbildung

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (TU, Master, Diplom im Bereich Mechatronik / Fahrzeugtechnik / Maschinenbau)
  • Erfahrung im Bereich Fahrzeugapplikation von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit Motorprüfständen von Vorteil
  • Gute Kenntnisse im Bereich Thermodynamik, Hybridsystemen bzw. Gesamtfahrzeug
  • Basiskenntnisse im Bereich funktionale Diagnosen bzw. OBD
  • Basiskenntnisse im Bereich Elektrik / Elektronik

Kenntnisse und Kompetenzen

  • IT-Kenntnisse (MATLAB/Simulink, MS-Office, INCA, Concerto, RP-Systems)
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Flexibilität
  • Kaufmännisches Grundverständnis
  • Hohe Selbständigkeit
  • Kundenorientierung

Arbeitsumgebung
Als Teil von Magna Powertrain profitieren Sie von der Entwicklung neuester Technologien im Innovationsumfeld, tragen Eigenverantwortung und können sich in Projektteams ideal entfalten. Neben einem sehr guten Betriebsklima erwarten Sie umfangreiche Sozialleistungen und Benefits:

  • Kantine
  • Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeitergewinnbeteiligung
  • Kleinkindbetreuung
  • Parkplätze und öffentliche Erreichbarkeit
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Mitarbeiterrabatte und Mitarbeiterevents
  • Kostenlose E-Ladestation
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • uvm.

Zusätzliche Informationen
Für diese Position gilt ein KV Mindestgrundgehalt von EUR 45.346,-- brutto pro Jahr, mit der Bereitschaft zur marktkonformen Überzahlung, je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Erfahrung. Darüber hinaus bietet Magna Powertrain eine Reihe von Sozialleistungen und Benefits.

Bewerben

Job empfehlen

Magna

Technologiestr 8
1120 Wien
Standort

Über uns

Magna ist ein führender globaler Automobilzulieferer mit 321 Produktionsstätten sowie 102 Zentren für Produktentwicklung, Engineering und Vertrieb in 29 Ländern. Unsere mehr als 159.000 Mitarbeiter tragen dank innovativer Produkte, Prozesse und World Class Manufacturing zu höherer…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren