Übersetzer/in und Qualitätsmanager/in (Dari/Farsi)

Österreichischer Integrationsfonds
  • Wien
  • Vollzeit, Teilzeit, geringfügig
  • Berufserfahrung
  • 13.12.2017

Wir machen aus Integrationsherausforderungen Erfolgsgeschichten für Österreich.

Der Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) ist an zehn Standorten sowie an mobilen Beratungsstellen in ganz Österreich aktiv. Wir unterstützen die Integration von Flüchtlingen und Zuwander/innen in Österreich durch Beratung, die Förderung von Deutschkenntnissen sowie Wertevermittlung. Zugleich informieren wir die Öffentlichkeit sachlich über Migration und Integration und fördern den Dialog zu Chancen und Herausforderungen des Zusammenlebens. Lernen Sie den ÖIF näher kennen auf: www.integrationsfonds.at.

Berufsgruppe:
Integrationsförderung

Bezeichnung:
Übersetzer/in und Qualitätsmanager/in (Dari/Farsi) (20-40h)

Kennung:
TOP-2017-000220

Organisationseinheit:
Werte und Orientierung

Eintrittsdatum:
05.12.2017

Einsatzort:
Wien

Tätigkeit:

  • Kommunikation und Abstimmung mit Übersetzungsagenturen
  • Korrekturlesen von extern erstellten Übersetzungen
  • Erstellung, Erweiterung und permanente Aktualisierung eines einheitlichen Fachtermini-Glossars
  • Layout- und Formatkontrolle bestehender Dokumente vor allem bei divergierenden Schriftzeichen und Textfluss
  • Kleinere eigenständige Übersetzertätigkeiten Deutsch-Farsi-Deutsch
  • Erstellung von Drucksorten des täglichen Gebrauchs (Informationsblätter, Aushänge, einfache Folder) in der Fremdsprache

Voraussetzungen:

  • Sprachkompetenz (Grammatik, Syntax, Orthographie) in beiden Sprachen (mindestens C1-Niveau laut Europäischen Referenzrahmen)
  • Abgeschlossenes einschlägiges Universitätsstudium (Dolmetschen und Übersetzen)
  • Genaues, gewissenhaftes und termingerechtes Arbeiten
  • Textverarbeitungskompetenz in beiden Fremdsprachen (d.h. Benutzung unterschiedlicher Tastaturbelegungen; Beherrschen der unterschiedlichen Interpunktionskonventionen)
  • Kritisches und zielorientiertes Denken, schnelle Auffassungsgabe

Wir bieten:

  • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine offene, teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • eine spannende Aufgabe im gesellschaftspolitisch relevanten Umfeld Integration und Migration
  • ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 2.000,- für 40h/Woche, je nach persönlicher Qualifikation und relevanter Berufserfahrung

Bewerben

Job empfehlen

Österreichischer Integrationsfonds

Schlachthausgasse 30
1030 Wien
Standort

Über uns

Ihre Karrierechancen beim Österreichischen Integrationsfonds Wer wir sind Der ÖIF ist ein Fonds der Republik Österreich und ein starker Partner des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA). Wir verstehen uns als offene und moderne Dienstleistungsorganisation…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren