Die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) - gegründet im Jahr 2013 - ist im Umfeld einer erfolgreichen Lehr- und Forschungslandschaft am Campus Krems und im Universitätsklinikverbund St. Pölten, Krems und Tulln angesiedelt. Mit ihrem Bologna konformen Studienangebot in den gesundheitspolitisch wichtigen Schlüsselfeldern Humanmedizin, Psychotherapie und Beratungswissenschaften sowie Psychologie ermöglicht sie den Zugang zu neuen, innovativen Berufsfeldern in den Gesundheitswissenschaften. Durch die Zusammenarbeit mit strategischen Partnerinstitutionen in Wissenschaft und Forschung wird eine Profilbildung in definierten Schwerpunkten der biomedizinischen und biopsychosozialen Wissenschaften angestrebt.

Ab Mitte Oktober 2017 kommt folgende Stelle in unserem jungen Team zur Besetzung:

Qualitätsmanager_in
(Vollzeit)

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige und koordinierende Umsetzung von Vorhaben im institutionellen Qualitätsmanagement
  • Vorbereitung und Begleitung von Audits der KL
  • Operative Tätigkeiten des Qualitätsmanagements (Dokumentation, Unterstützung bei der Evaluierung, Datenauswertung)
  • Ausgestaltung des Prozess- und Schnittstellenmanagements einer jungen Universität
  • Betreuung von einschlägigen Datenbanken und Software-Tools im Kontext des Qualitätsmanagements (Aufbau und Ausgestaltung)
  • Weiterentwicklung des QM (z.B. Erfahrungsaustausch im QM, internes Verbesserungssystem u. dgl.)
  • Kennzahlen und Koordination des Berichtswesens (intern/extern)
  • Vertretung der KL bei einschlägigen Veranstaltungen (National, International) zum Thema Qualitätsmanagement

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium bzw. Ausbildung im Qualitätsmanagement von Vorteil
  • Einschlägige Berufserfahrung sowie Kenntnisse der Organisationsstruktur einer Universität erwünscht
  • Kenntnisse in Qualitätsmanagement, in der Evaluierung und Statistik
  • Sehr gute EDV Kenntnisse (MS Office, Anwendersoftware, Umgang mit Datenbanken)
  • Hohe Kommunikations- und Problemlösungskompetenz
  • Freude an selbständigem Arbeiten bei guter Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative

Ihre Perspektive:

Es erwartet Sie eine herausfordernde Tätigkeit beim Aufbau einer neuen Universität in einem hoch motivierten Team. Die KL strebt ein ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Die Mindesteinstufung beträgt EUR 2.200,- brutto pro Monat. Bereitschaft zur Überzahlung besteht bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation.

Wir freuen uns auf Ihre überzeugende Bewerbung! Wenden Sie sich schriftlich unter Vorlage eines Motivationsschreibens, Ihres Lebenslaufs und Ihrer Zeugnisse bis spätestens 17.9.2017 an: bewerbung@kl.ac.at z.H. Frau Christina Schwaiger.

Job empfehlen

Über uns

Die Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften (KL) ist im Umfeld einer erfolgreichen Lehr- und Forschungslandschaft am Campus Krems und im Universitätsklinikverbund St. Pölten, Krems und Tulln angesiedelt. Die KL bildet auf Basis eines integrativen und interdisziplinären…

Mehr erfahren

Weitere Jobs

  • Aktuell werden keine weiteren Stellen gesucht.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren