Experte/Expertin für quantitative Methoden/Modelle

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 9.11.2017

EXPERTE/EXPERTIN für QUANTITATIVE METHODEN/MODELLE

Dienstort: Wien
Ausmaß: 38,5h
Ausgeschriebene Position: EXPERTE/EXPERTIN für QUANTITATIVE METHODEN/MODELLE
Arbeitszeit: Full Time

Die HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG betreut überwiegend Großkunden der öffentlichen Hand und entwickelt innovative Finanzierungslösungen für den Landes- und Gemeindebereich. Die HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG ist ein kompetenter und erfahrener Partner für Public Finance und Corporates, Real Estate Finance und Treasury. Wir suchen für den Standort Wien eine/n

EXPERTEN/EXPERTIN für QUANTITATIVE METHODEN/MODELLE
KREDITRISIKO und ICAAP

Ihre Aufgaben
• Weiterentwicklung bestehender IFRS9 Kreditrisikomodelle und Ableitung der relevanten Risikoparameter
• Projektmitarbeit im IFRS 9 Fachprojekt
• Weiterentwicklung bestehender ICAAP Risikomodelle
• Durchführung von Stresstests

Unsere Anforderungen
• Abgeschlossenes Mathematik- oder Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Risikomanagement bzw. Banking & Finance mit quantitativem Schwerpunkt
• Berufserfahrung mit quantitativen Methoden und Modellen, insbesondere Kreditrisikomodellierung
• Fundiertes Wissen im Bereich IFRS 9 und Risikomodelle
• Fortgeschrittene Programmierkenntnisse in R von Vorteil
• Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Freude am verantwortungsvollen Arbeiten, Belastbarkeit sowie strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsstil

Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer erfolgreichen und stabilen Finanzgruppe, ein kollegiales Betriebsklima sowie Weiterbildungs-möglichkeiten (sowohl fachlich als auch persönlichkeitsbildend). Sie möchten aktiv die Zukunft unseres aufstrebenden Unternehmens mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung oder gerne auch via E-Mail an veronika.fritzsche@hyponoe.at!

KV-Gehalt ohne Anrechnung von Vordienstzeiten beträgt EUR 2.411,20 (14mal/Jahr). Eine marktkonforme Überzahlung entsprechend Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung ist vorgesehen.

HYPO NOE Landesbank für Niederösterreich und Wien AG
Abteilung Personal, zH Veronika Fritzsche, BA BA
1010 Wien, Wipplingerstraße 4
www.hyponoe.at

Job empfehlen

Über uns

1888 als Niederösterreichische Landes-Hypothekenbank gegründet, blickt die HYPO NOE Landesbank auf eine lange Tradition und Erfahrung im Banken- und Finanzsektor zurück. Nach einer Teilprivatisierung 1996 steht der Bankkonzern seit 2007 erneut im 100%-Eigentum des Landes Niederösterreich.…

Mehr erfahren

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren