Senior Engineer elektrische Antriebe (m/w)

KTM
  • Salzburg-Anif
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 9.8.2018

Senior Engineer elektrische Antriebe (m/w)

Die KTM Technologies ist ein international agierendes Engineering Unternehmen mit Schwerpunkt auf Konzept- und Produktentwicklung, sowie Technologieentwicklung im Bereich Leichtbau und Verbundwerkstoffe (CFK). Ein Team aus multidisziplinären Experten/-innen entwickelt am Standort Anif bei Salzburg innovative Lösungen für die KTM Gruppe und andere namhafte Unternehmen diverser Branchen. Für unsere weitere Expansion suchen wir engagierte, kreative und teamfähige Ingenieure/-innen.

Aufgaben

  • Entwicklung und Integration von elektrischen Antriebssystemen für Leichtfahrzeuge, überwiegend im Niedervolt-Bereich (
  • Absicherung und Bewertung der angestrebten Lösung
  • Koordination, Aufbau und Inbetriebnahme von Konzept- und Prototypenfahrzeugen
  • Ermittlung von Komponenten- und Systemanforderungen
  • Erstellung der Schnittstellenarchitektur und -dokumentation
  • Modellbasierte Entwicklung und Umsetzung der System- und Softwarefunktionen unter Verwendung von Codegenerierung und manueller Programmierung
  • Aufbau, Inbetriebnahme und Bewertung von Funktionsprototypen sowie Übergabe ausgelieferter Systeme und Entwicklungsleistungen an die Entwicklungspartner und Kundenspezifikation und Dokumentation von Antriebskomponenten
  • Erarbeitung von Erprobungsstrategien
  • Definition, Auswahl, Integration und Testing von Musterteilen
  • Messdatenerfassung
  • Aufbereitung und Präsentation von Ergebnissen im Rahmen von Projektteammeetings
  • Koordination von externen Entwicklungspartnern (Überwachung von Terminen, Kosten und Qualität)
  • Abklärung technischer Details mit Kunden und Lieferanten

Profil

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektronik/Mechatronik/Elektro- oder Fahrzeugtechnik (Meister/HTL/TU/FH)
  • min. 3 Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Automotive-Bereich
  • Sehr gute Kenntnisse zum aktuellen Stand der Antriebstechnik, sowie der organisatorischen Abläufe im Fahrzeugentwicklungsprozess
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Bussysteme und gängiger Fahrzeugarchitektur (CAN, LIN, etc.)
  • Praktische Erfahrungen im Prototypenbau von Vorteil
  • Umgang mit Messtechnik-, Simulations-, Diagnose- und Flashtools
  • sicheres Englisch in Wort und Schrift
  • hohes Maß an Organisations- und Teamfähigkeit
  • selbständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil sowie absolute Zuverlässigkeit

Wir bieten

  • ein vielfältiges und spannendes Aufgabenfeld in der Mobilität der Zukunft
  • interessante Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein dynamisches, kreatives Team
  • ein moderner Arbeitsplatz in einem innovativen, internationalen Unternehmen
  • Einstufung im Kollektivvertrag für Angestellte im Handwerk und Gewerbe, in der Dienstleistung, in Information und Consulting. Mindestgehalt ab Euro 42.000,- brutto/Jahr mit Bereitschaft zu Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrungen

Kontakt

Katrin Stecher

+43 6246 73488 9003

Verwende für deine Bewerbung bitte ausschließlich unser Online-Formular und lade deine persönlichen Unterlagen im letzten Schritt hoch. Auf diese Weise können wir deine Bewerbung schnellstmöglich bearbeiten. Vielen Dank!

Referenz

TECH-2017-002287

Eintritt ab

ab sofort

Unternehmen

KTM-Technologies GmbH

Standort

Salzburg-Anif

Stundenausmaß

Vollzeit

KTM

Fahrzeugbau, Zulieferer
501+ Mitarbeiter

Über uns

Keine Businessanzüge, sondern Rennanzüge. Keine Langeweile, sondern kurze Wege. Kein „9 to 5“, sondern 100 Prozent. Keine endlosen Meetings, sondern einfach losstarten. Kein 08/15, sondern IQ. Das hat uns zu einer der erfolgreichsten Motorradmarken der letzten Jahrzehnte gemacht. Und wir machen weiter…

Mehr erfahren