Senior Business Consultant SAP CRM

ÖBB-Konzern
  • Wien
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 13.11.2017

Senior Business Consultant SAP CRM

Ausschreibungsnummer: 25241
Ausschreibung gültig bis: 27.06.2017
Dienstort: Wien

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.
Die MitarbeiterInnen der Rail Cargo Group aus 20 Nationen stehen für eine neue Generation der Logistik. Wir verknüpfen Kompetenz mit Leidenschaft und entwickeln europaweit maßgeschneiderte Bahnlogistiklösungen. Zwischen Nordsee, Mittelmeer und Schwarzem Meer befördern wir Güter unterschiedlichster Branchen - und das umweltfreundlich, sicher und zuverlässig.

Die Rail Cargo Austria AG sucht im Stab Informationsmanagement eine/n Senior Business Consultant für die Weiterentwicklung von SAP CRM.

Aufgabenbereich

  • Entwicklung von Konzepten zur Implementierung von SAP CRM im Teilkonzern Rail Cargo Group
  • Projektarbeit mit verschiedenen Abteilungen und Gesellschaften (im In- und Ausland)
  • Analyse der Anforderungen aus dem Fachbereich und Mithilfe bei der systemunterstützten Optimierung der Kundenprozesse
  • Ausarbeitung, Testing und Dokumentation von Abläufen im System
  • Betreuung aller Weiterentwicklungen gemeinsam mit dem Fachbereich
  • Erstellung von Konzepten inkl. Aufwandsermittlung, sowie von Dokumentationen und Definition von Kennzahlen

Anforderungsprofil

  • Hochschul- oder Universitätsabschluss vorzugsweise im Bereich Informatik, mind. 7 Jahre adäquate Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich CRM Entwicklung & Customizing, sowie SAP-ERP
  • Erfahrung im Bereich mobiler Plattformen im SAP (SAP Fiori)
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Reisebereitschaft
  • Analytisches Denkvermögen, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Kunden- und Serviceorientierung

Auswahlverfahren

Bewerbungsgespräch(e)

Wir bieten

Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) für die Funktion "Senior Business Analyst/-in und Projektleitung" beträgt Euro 38.290,14 brutto pro Jahr. Je nach Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Falls Sie sich von diesem interessanten Profil angesprochen fühlen, gerne in einem internationalen Konzernumfeld tätig sind und Entwicklungsmöglichkeiten schätzen, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung bestehend aus Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen.

Ihr/e Ansprechpartner/In für inhaltliche Fragen:
Anja Steiner
Mobil: 0664/617 7995

zur Onlinebewerbung

Job empfehlen

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien
Standort

Über uns

 Der ÖBB-Konzern besteht aus drei Aktiengesellschaften, die unterdem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder dermodernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke,umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind.Die ÖBB sind ein einzigartiges Unternehmen. Durch seineflächendeckende…

Mehr erfahren

karriere.reporter

Benefits für Mitarbeiter

Durch die Nutzung unserer Angebote erklärst du dich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren