Mitarbeiter*in für die Triage vor dem Krankenhaus (40h/Woche)

Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern Elisabethinen

Linz

Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern Elisabethinen

Vollzeit

Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern Elisabethinen

Soziale Berufe (Sonstige)

Ordensklinikum Linz GmbH Barmherzige Schwestern Elisabethinen

Unser Auftrag

Das Ordensklinikum Linz gehört mit seinen spitzenmedizinischen Schwerpunkten zu den führenden Spitälern des Landes. Neben medizinischer Kompetenz zeichnet uns der Umgang miteinander und mit den Patient*innen aus. Dieser ist geprägt von Wertschätzung, Herzlichkeit und einer gelebten Gemeinschaft. Werden Sie Teil von etwas Größerem.

Ihr Aufgabengebiet

  • Information über das Verhalten im Krankenhaus
  • Fieber messen
  • Patient*innen anhand einer Checkliste nach Covid-Symptomen befragen
  • Kontrolle, ob Patient*innen einen Termin im Krankenhaus haben
  • Lenkung und Unterstützung des Patient*innen- sowie Besucher*innenstroms
  • Rücksprache mit Ambulanz- und Stationspersonal halten
  • administrative Tätigkeiten

Ihre Qualifikation

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick und Lernbereitschaft
  • vorausblickendes, selbstständiges Arbeiten
  • medizinische Grundkenntnisse von Vorteil
  • gute Deutschkenntnisse
  • ein wertschätzender Umgang ist für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Bereitschaft zur Leistung eines unregelmäßigen Turnusdienstes mit Sonn- und Feiertagsdiensten

Ihre Vorteile im #teamordensklinikum

  • angemessene Schutzausrüstung
  • persönliche und strukturierte Einarbeitung mit Einschulung vor Ort
  • ein kompetentes Arbeitsumfeld
  • Entwicklungsmöglichkeit zur Teamleitung

Für diese Stelle bieten wir ein Jahresbruttogehalt von mindestens € 25.894,40 auf Basis von 40 Wochenstunden, abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.
Die Anstellung erfolgt am Standort der Elisabethinen.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte direkt über unser Karriereportal, z.Hd. Frau Mag. (FH) Bianca Schöffer.