Logo
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.
Wir suchen:

Ärztin/Arzt in Ausbildung zur/zum Fachärztin/Facharzt für Herzchirurgie

JobID: 4395

Vollzeit, für die Dauer der Ausbildung, vorerst befristet auf 1 Jahr

In Oberösterreich wird ein Referenzzentrum für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie an zwei Standorten aufgebaut.
Geleitet wird dieses Referenzzentrum vom Vorstand der Universitätsklinik für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, Herrn Prof. Dr. Andreas Florian Zierer.
An der Universitätsklinik für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie wird die gesamte Palette der derzeit weltweit gängigen Herzoperationen angeboten. Sowohl in der Coronarchirurgie (arterielle Revaskularisation, minimale Zugangswege) als auch in der Klappenchirurgie (künstliche Herzklappen, das Einsetzen von Klappen mit minimal invasiven Zugangswegen am schlagenden Herzen, klappenerhaltende Vorgangsweise wenn immer möglich) werden die neuesten Operationsmethoden auf hohem medizinischen Niveau angeboten.

Im Bereich der Gefäßchirurgie wird ebenfalls das komplette Spektrum offen chirurgischer Gefäßoperationen angeboten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier in der Behandlung sämtlicher Facetten komplexer Aortenpathologien. Sowohl die räumliche (hochmoderner Hybrid-OP Saal) als auch die apparative Ausstattung ist auf dem modernsten Stand der Technik. Die interdisziplinäre Kooperation mit den Kollegen der interventionellen Radiologie ist als vorbildlich anzusehen.

Der Bereich Thoraxchirurgie nimmt im Rahmen des OÖ Lungenkrebszentrums ebenfalls einen überregionalen Versorgungsauftrag an und bietet das Gesamte Behandlungsspektrum thoraxchirurgischer Eingriffe bis hin zu Lungenoperationen unter Einsatz der Herz-Lungenmaschine an.
Insgesamt werden an der Universitätsklinik für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie pro Jahr mehr als 2500 Operationen durchgeführt.

Aufgabeninhalte:

  • Alle Tätigkeiten, die im Rahmen des Ärztegesetzes vorgesehen sind
  • Patientinnen- und Patientenversorgung auf Normal- und Intensivstation
  • Fallpräsentation bei Besprechungen
  • Teilnahme an den abteilungsinternen Besprechungen und Konferenzen
  • Betreuung von Teileinrichtungen der Abteilung unter fachärztlicher Supervision
  • Mitwirkung in Lehre und Forschung
  • Nacht- und Wochenendienste an der Klinik für Herz- Thorax und Gefäßchirurgie
Voraussetzungen:
  • abgeschlossenes Medizinstudium
  • abgeschlossene Basisausbildung gemäß ÄAO 2015 oder Fortsetzung einer Ausbildung, die vor dem 31.5.2015 begonnen wurde /gemäß ÄAO 2006
  • Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten
  • ausländische Bewerber/innen müssen die besonderen Erfordernisse der Ärztekammer (www.aekooe.at) erfüllen
  • Kompetenz in der Gesprächsführung
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Reflexionsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen
Erwünscht:
  • abgeschlossene Ausbildung zum Arzt/Ärztin für Allgemeinmedizin
  • Organisationstalent


Einstufung: TAF / TAF+

Besetzungstermin: ehestens
Wir bieten:
Sie arbeiten in hervorragenden Teams und werden in ihrer beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch vielseitige, herausfordernde Aufgaben sowie großzügige Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert.

Auswahlverfahren:
Vorauswahl, Vorstellungsgespräch
Rückfragen und nähere Auskünfte: Univ.-Prof. Dr. Andreas F. Zierer, Vorstand der Universitätsklinik für Herz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, T: +43 (0)5 7680 83 2136 .
Bitte bewerben Sie sich bis 22.04.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.

Jetzt online bewerben

Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Med Campus III., Andrea Seitz, Krankenhausstraße 9, 4020 Linz

Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.