Das Österreichische Gießerei-Institut (ÖGI) in Leoben zählt mit 40 MitarbeiterInnen sowie modernst ausgestatteten Labors zu den führenden außeruniversitären Forschungsinstituten der Branche im europäischen Raum. Wegen Pensionierung suchen wir zur Nachbesetzung ab sofort eine/n

Bilanzbuchhalter/in

Aufgaben und Tätigkeitsbereiche

  • Leitung Rechnungswesen und der Personalverrechnung
  • Durchführung lfd. Buchhaltung inkl. Zahlungsverkehr und der Anlagenbuchhaltung
  • Budgeterstellung, Unterstützung GF bei Investitions- und Liquititätsplanung
  • Erstellung Quartalsberichte, Jahresabschluss (nach UGB)
  • Abrechnung nationaler und EU-geförderter Projekte inkl. Controlling
  • Personalverwaltung (Personalakte, Erstellung Dienstverträge, Personalmeldewesen)
  • Meldungen an Behörden, Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer und Banken

Anforderungsprofil

  • Betriebswirtschaftliche Ausbildung (BHS, HAK, FH, Uni)
  • Bilanzbuchhalter- und Personalverrechnungsprüfung, Controllerdiplom von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse mit BMD-NTCS sowie MS-Office
  • Solide Kenntnisse im Steuerrecht (insbesondere UstG), Arbeits- und Sozialrecht
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz mit einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem ambitionierten Team. Für diese anspruchsvolle Position ist nach dem KV Metallindustrie ein Gehalt von € 3.010,-- auf Basis Vollzeitbeschäftigung vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist auch eine höhere Einstufung möglich.