Computer Integrated Manufacturing Coordinator im Bereich Automatisierung (w/m/div*)

Auf einen Blick

In dieser Position können Sie neben Ihren fachlichen IT und Netzwerkkenntnissen auch Ihre kommunikativen Fähigkeiten voll zum Einsatz bringen. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen Fertigung und IT und treiben die Automatisierung unserer Fertigungslinien im Rahmen von Industrie 4.0 voran. Außerdem arbeiten sie proaktiv an innovativen Lösungsansätzen für im Fertigungsumfeld entstehende Probleme und Anforderungen.

Kurzinfo

Standort

Villach

Entry level

0-1 Jahr

Job ID

315103

Startdatum

Jun 01, 2021

Art

Vollzeit

Befristung

Unbefristet

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen ambitionierten Mitarbeiter (m/w) mit Kenntnissen in der Automatisierung, Netzwerktechnik und im generellen IT Umfeld. Das Schaffen von gegenseitigem Verständnis zwischen Fertigung, IT, Anlagenherstellern und anderen involvierten Bereichen ist genauso wichtig wie das Bearbeiten technischer Aufgaben.

Zu Ihren neuen Aufgaben gehören insbesondere:
  • Support, Planung, Konfiguration und Administration von Anlagenkopplungen, Materialidentifikation und Soft/Hardware-bezogene Themen im Bereich Anlagenautomatisierung
  • Analyse, Design, Evaluierung, Implementierung und Testen von automatisierungsnahen Systemen und Applikationen
  • Problemlösung und Trouble Shooting für technische und logistische Themen im Fertigungsumfeld
  • Proaktive Suche nach innovativen Lösungsansätzen im Fertigungsumfeld
  • Hauptschnittstelle zwischen IT und Fertigungsmodul

Ihr Profil

Sie gehen respektvoll und vertrauensvoll mit Kollegen/innen, Mitarbeitern/innen und Partnern um, sind aufgeschlossen für innovative Ideen und zeigen sich offen gegenüber anderen Denk- und Handlungsweisen. Die Förderung des Qualitätsbewusstseins liegt ebenso in ihrem Arbeitsbereich. Sowohl technisches Verständnis wie auch kommunikative Stärke sind in dieser Aufgabe wichtig.

Essentiell in dieser Schnittstellenfunktion zwischen Fertigung und IT ist die Fähigkeit die Sichtweisen der unterschiedlichen Funktionen einzunehmen und im Sinne einer bestmöglichen Lösung bezüglich der Prozesse zu verbinden.

Sie erfüllen erfolgreich die Voraussetzungen mit folgenden Qualifikationen:

  • HTL Matura mit Schwerpunkt Informatik, Telematik, Netzwerktechnik o.ä.
  • Gutes technisches Verständnis von IT Systemen (Datenbanken, Netzwerken, u.ä.)
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Grundlegende Programmiererfahrungen von Vorteil
Diese Position unterliegt dem KV für Arbeiter und Angestellte der EEI, Beschäftigungsgruppe E (https://www.feei.at/leistungen/informations-service/mindestlohne-und-gehalter-2020). Das vereinbarte Monatsgehalt wird 14 x p.a. ausbezahlt. Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Eignung. Infineon bietet darüber hinaus weitere attraktive Sozialleistungen und Benefits.

Über uns

Part of your life. Part of tomorrow.

Wir machen das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher – mit Technik, die mehr leistet, weniger verbraucht und für alle verfügbar ist. Mikroelektronik von Infineon ist der Schlüssel für eine lebenswerte Zukunft. Wir achten auf schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen und lösen gesellschaftliche Herausforderungen: Effiziente Energienutzung, umweltgerechte Mobilität und Sicherheit in einer vernetzten Welt.

Das Frontend-Cluster bietet eine breite Palette an Fertigungskompetenzen und ist spezialisiert auf die Entwicklung von hochwertigen Logikprodukten. Das Portfolio besteht aus den Bereichen Power, Bipolar, Sensoren, Passive- und Dioden-Technologie sowie CMOS, RF-CMOS-und Embedded-Flash-Technologien. Die Fertigungsstandorte Dresden, Kulim, Regensburg und Villach haben sich der \"Operational Excellence\" mit starker Kundenorientierung verpflichtet.

Die Stadt Villach liegt mitten in Kärnten, dem südlichsten Bundesland Österreichs, und damit in unmittelbarer Nähe zur italienischen und slowenischen Grenze. Diese spezielle geographische Lage und die außergewöhnliche Schönheit der Natur machen Villach und das Bundesland Kärnten seit Generationen – weit über alle Grenzen hinaus - zu einer beliebten Urlaubsdestination. Die Einzigartigkeit der Landschaften zwischen Berg und Tal, See und Meer, Stadt und Land bringt jährlich hunderttausende Menschen in die Region. Neben den geographischen Pluspunkten überzeugt der “Wohnsitz Österreich” vor allem auch mit sozialen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Argumenten. Das Sozial- und Gesundheitssystem ist im weltweiten Vergleich führend und zahlreiche internationale Studien sehen Österreich seit Jahrzehnten als besonders sicheres, wohlhabendes und lebenswertes Land.
Finden Sie heraus, was ihnen an Villach am meisten gefällt und werden Sie Teil unseres Teams: https://www.welcome2villach.at/

* Der Begriff Gender in Bezug auf den General Equal Treatment Act (GETA) oder andere nationale Gesetzgebungen wie das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bezieht sich auf die biologische Zuordnung zu einer Geschlechtergruppe. Bei Infineon sind wir stolz darauf, jede Form von Vielfalt und (Gender) Diversität begrüßen zu dürfen.

Interesse? Dann bewirb dich jetzt

Andrea Wolfinger

Talent Attraction Manager