Umweltbundesamt GmbH
Spittelauer Lände 5
1090 Wien/Österreich

Tel.: +43 (0)1 313 04
Fax.: +43 (0)1 313 04/5400

office@umweltbundesamt.at
www.umweltbundesamt.at

Als bedeutendste ExpertInnen-Institution für Umwelt in Österreich und einer der führenden Umwelt­berater in Europa stehen wir für die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft zur Sicherung nachhaltiger Lebensbedin­gungen. Unsere ExpertInnen entwickeln Entscheidungsgrundlagen auf loka­ler, regionaler, europäischer und internationaler Ebene. Wir arbeiten transpa­rent und allparteilich und stehen im Dialog mit Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Zur Verstärkung suchen wir in Vollzeit ei­ne/n

ExpertIn für Biozidprodukte
Bereich „Wirksamkeit“

Sie sind als ExpertIn für die Bewertung von Biozidprodukten und Wirkstof­fen im Fachbereich „Wirksamkeit (Efficacy) gegen Schadorganismen“ ver­antwortlich. Der gesetzliche Rahmen für Ihre Aufgaben ist die Biozidpro­dukteverordnung.

Aufgaben

  • Fachlich-inhaltliche Bewertung und Beurteilung von Produktzulas­sungsanträgen im Fachgebiet „Efficacy“. Dies umfasst die Beurteilung
    • der Wirksamkeit von Biozidprodukten gegenüber relevanten Schadorganismen anhand von Daten, die im Rahmen von Anträ­gen zur Genehmigung von Wirkstoffen oder zur Zulassungen von Biozidprodukten vorgelegt werden
    • der notwendigen Aufwandmengen und Wirkdauer
    • von neuen Testdesigns (z.B. für Feldversuche)
    • der zulässigen Verwendungen von Biozidprodukten
  • Schnittstelle zu den anderen Fachbereichen einer Produktzulassung (Identität/Chemie, menschliche Gesundheit, Umwelt) und Sicherstel­lung der Widerspruchsfreiheit in der Gesamtbewertung
  • Verfassen von Nachforderungen und den Behörden-Bewertungsberichtsentwurf (Die Sprache der Unterlagen ist Englisch)
  • Verfassen von Stellungnahmen für EU-Gremien der Biozid-Arbeitsgruppe „Efficacy“ bzw. Teilnahme an den Meetings
  • Teilnahme an der Weiterentwickelung von EU-Leitfäden

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium in Phar­mazie, Chemie, Medizin, Biologie, Biochemie oder einem verwandten naturwissenschaftlichen Studienzweig
  • Praktische Berufserfahrung von Vorteil
  • Sehr gutes chemisches Verständnis
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Ausgezeichnete Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch, verhandlungssicher)
  • Reisebereitschaft in Österreich und der EU
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Abgeleisteter Grundwehrdienst oder Zivildienst (für männliche Be­werber)

Wir bieten

  • einen Aufgabenbereich, in dem Sie Perspektiven für Umwelt und Ge­sellschaft aktiv mitgestalten
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten ExpertInnen-Team
  • attraktive Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung in einem dynamischen Umfeld

Sie sind belastbar, zuverlässig, teamfähig, schätzen die Arbeit in einem dy­namischen und gut vernetzten ExpertInnen-Team und interessieren sich für Umwelt und nachhaltige Entwicklung? Dann senden Sie uns Ihre vollständi­gen Bewerbungsunterlagen. (Bewerbungen werden streng vertraulich be­handelt.)

Die Stelle ist unbefristet und in einem Ausmaß von 40 Stunden verfügbar.

Für diese Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt ab € 2.774,6 brutto pro Monat (Vollzeit), mit Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von der berufli­chen Qualifikation und Erfahrung. Bitte übermitteln Sie uns Ihr Motivations­schreiben, einen detaillierten Lebenslauf sowie Ihre Gehaltsvorstellungen.