HeaderBild
Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Person als

Mitarbeiter/in BWG Compliance (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Erarbeiten/Optimieren Sie eine strukturierte BWG-Compliance-Überwachung (Festlegung von Grundsätzen und Verfahren, Einrichtung von Prozessen und Kontrollen)
  • Stellen Sie die Einhaltung der regulatorischen Anforderungen, die sich aus dem BWG (insbesondere aus § 69 BWG) ergeben, sicher
  • Gewährleisten Sie die Einhaltung der Compliance-Richtlinien
  • Unterstützen Sie bei der Beratung des Vorstandes/der Geschäftsleitung sowie der internen Abteilungen über die erforderlichen Maßnahmen zur Einhaltung der einschlägigen Gesetze
  • Bewerten Sie die möglichen Auswirkungen und Änderungen im regulatorischen Umfeld auf die Geschäftstätigkeit und das Compliance-Rahmenwerk
  • Koordinieren und überwachen Sie die Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene betriebswirtschaftliche oder juristische Ausbildung oder stehen kurz vor Abschluss einer solchen
  • Idealerweise bringen Sie erste Erfahrungen im Bankgeschäft, insbesondere in den Bereichen Aufsichtsrecht, Compliance oder Risikomanagement/IKS, mit
  • Sie besitzen idealerweise bereits Kenntnisse der relevanten Gesetzestexte, Richtlinien und Verordnungen (BWG, CRR, CRD IV,…) 
  • Projekt- und/oder Prozessmanagementerfahrung ist/sind von Vorteil
  • Ihre Arbeitsweise ist eigenverantwortlich, analytisch, strukturiert und lösungsorientiert
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie verfügen über ein selbstsicheres Auftreten sowie gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Ihre Persönlichkeit beschreiben Sie als dynamisch, teamfähig und zielorientiert
  • Sie bringen starke Lernbereitschaft und einen hohen, eigenen Leistungsanspruch mit
Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.685,33 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir ein umfangreiches Paket an Benefits an (Mittagsessenzuschuss, Gesundheits- und Sportangebote, Fahrtkostenunterstützung, variable Arbeitszeit, Firmenpension, Betriebskindergarten u.v.m.).