RWA Raiffeisen Ware Austria
Raiffeisen Ware klingt traditionell. Wenn Sie das auf unsere Werte beziehen ist das für uns richtig und wichtig. Im Rahmen unserer Unternehmenskultur verbindet sich das Beste aus zwei Welten - Tradition und Innovation stehen bei uns in keinem Widerspruch. Großhändler und Dienstleister für die Lagerhäuser, ein 2,4 Milliarden Euro Konzern - führend in Europa bei der nachhaltigen Entwicklung des ländlichen Raumes, innovativer Tech-Pionier, international tätiges Agrar-Unternehmen - all das ist die RWA.

Seit November 2020 befindet sich unser neu errichteter Unternehmenssitz in Korneuburg. Das weitreichende Areal vereint neben der neuen Zentrale auch Forschungs- und Entwicklungslabors, Landtechnik zum Angreifen sowie den Lagerhaus Flagship Store. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genießen hier eine dynamische Arbeitsatmosphäre in einem modernen Umfeld. Freizeit- und Sportmöglichkeiten, eine vielseitig nutzbare Gartenanlage, und das hauseigene Restaurant machen den Campus zu einem einzigartigen und höchst attraktiven Arbeitsplatz.

Business Process Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung

Standort: Korneuburg

Der RWA Konzern ist einer der größten Saatgut-Produzenten und -Händler im zentral- und osteuropäischen Raum. Die Digitalisierung ist auch für dieses Segment eine der größten Herausforderungen und zugleich Chance für zukünftiges Wachstum. Aus diesem Grund suchen wir für unseren Bereich einen erfahrenen Prozessmanager mit hoher Affinität und Leidenschaft zur Digitalisierung.

Beschäftigungsausmaß:

Vollzeit

Eintrittsdatum

ab sofort

Ihre Herausforderungen

  • Modellieren von Digitalen-Lösungskonzepten mit einem ersten Fokus auf Produktion und Logistik
  • Fachliche Durchführung von Projekten als Schnittstelle zwischen internen Fachbereichen sowie internen und externen IT-Dienstleitern
  • Weiterentwicklung des internen Berichtswesens sowie Erarbeitung von aussagekräftigen KPIs
  • Analyse und Bewertung der betrieblichen Prozesse im Bereich Saatgut mit Fokus auf Produktion und Logistik inkl. Schnittstellen zu angrenzenden Abteilungen
  • Erkennen von Optimierungspotentialen, Aufbrechen von bestehenden Denkmustern sowie Begleitung der Umsetzung durch Leisten von Überzeugungsarbeit in der Organisation
  • Vorbereitung und Durchführung von notwendigen Abstimmungen und Workshops

Ihr Profil

  • Abgeschlossene/s Studium/Ausbildung mit Schwerpunkt IT oder Wirtschaft
  • Einschlägige Berufserfahrung in ähnlichen Funktionen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Begeisterung für strukturierte Prozesse
  • Leidenschaft für Innovationen und neue Technologien im Bereich Data Science
  • Kenntnisse im Bereich Business Intelligence, künstlicher Intelligenz oder weiteren Digitalisierungsthemen
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und motivierter Teamplayer
  • Kommunikationstalent mit ausgeprägter Umsetzungsstärke
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Reisebereitschaft innerhalb Österreichs und angrenzenden Ländern

Unser Angebot

  • Sie arbeiten in einem motivierten Team mit sehr gutem Arbeitsklima.
  • Unsere vielseitigen Geschäftsfelder machen Ihre Tätigkeit jeden Tag auf´s Neue spannend.
  • Der RWA Konzern legt Wert darauf, Mitarbeiter „State-of-the-Art“ aus- und weiterzubilden.
  • Das Mindestgehalt liegt bei EUR 3.800 brutto/Monat (Vollzeit, 38,5h/Woche, all in). Je nach Berufserfahrung und Qualifikation besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Kontakt

Andrea Hackl-Pascher, MA
HR Business Partner
Tel.: +43 2262 755 50-3712

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über unsere Jobbörse auf www.rwa.at/karriere.