Senior Developer Mobile-Hybride Apps (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req6439

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir unsere Fahrgäste auch morgen sicher, pünktlich und vor allem umweltfreundlich ans Ziel bringen. Wir, das sind 2.800 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Personenverkehr AG.


Ihr Job

  • Sie arbeiten als Senior EntwicklerIn für Mobile Apps (Android, iOs) in einem agilen Softwareumsetzungsteam mit modernsten Technologien und Vorgehensmethoden (z.B. Kanban) an einem der fortschrittlichsten Multi-Kanal-Vertriebssysteme weltweit.
  • Die mobile Lösung basiert auf einem Hybrid-App-Framework mit nativen Anteilen.
  • Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem die Konzeption, das Design, die Entwicklung und die Integration von Komponenten sowie Build & Deploymentaufgaben.
  • Ihnen obliegt die Wartung, Fehleranalyse und Fehlerbehebung.
  • Sie führen Systemanalysen, Design- und Codereviews durch.
  • Teil Ihres Aufgabengebiets sind die Entwicklung und Durchführung von Unit- und Modultests und die Mitwirkung an Komponententests sowie Skripting von Testautomatisierung.
  • Sie sind für die Qualitätssicherung zuständig und führen aktive Maßnahmen zum Monitoring und der Analysierbarkeit von Produktionsproblemen (Logging) durch.
  • Sie sind für die Erstellung und Pflege der technischen Dokumentation zuständig.
  • Weniger erfahrene Software EntwicklerInnen (ggf. auch in anderen Teams) geben Sie Anleitung und Unterstützung.
  • Sie wirken bei der Auswahl der genutzten Technologien in der SW-Entwicklung und bei Machbarkeitsprüfungen sowie der Gestaltung des Entwicklungs- und Deploymentprozesses mit.
  • Sie erstellen Aufwandsschätzungen und sind für die proaktive Analyse, Bewertung und Empfehlung von Refactoring Maßnahmen zuständig.
  • Ihnen obliegt die Performance Optimierung der Komponenten und teamübergreifende Zusammenarbeit für best practice sharing und Standardisierung.
  • In Ihr Aufgabengebiet fällt die flexible Übernahme von funktionsübergreifenden Aufgaben im Rahmen eines agilen Softwareumsetzungsteams mit EntwicklerInnen, AnalystInnen und TesterInnen.

Ihr Profil

  • Sie sind leidenschaftliche/r EntwicklerIn mit mehrjähriger praktischer Erfahrung als Mobile App EntwicklerIn (nativ) bzw. im Idealfall als EntwicklerIn für hybride Frameworks.
  • Sie verfügen über Erfahrung mit agilen Softwareentwicklungsmethoden und der Arbeit in agilen Teams.
  • Sie verfügen über umfangreiche Entwicklungserfahrung und höchste technische Kompetenz in swift und/oder Kotlin.
  • Hohe Eigenmotivation zum kontinuierlichen Lernen neuer Methoden, Technologien/Entwicklungssprachen und Frameworks zeichnen Sie aus.
  • Qualitativ hochwertige Entwicklung im Sinne von Clean Code ist Ihnen wichtig.
  • Sie können sowohl in agilen als auch konventionell geführten Projekten gut arbeiten und Ihre Arbeitsweise ist selbstständig, verantwortungsbewusst, strukturiert und teamorientiert.

Unser Angebot

  • Wir bieten ein internationales Konzernumfeld mit laufenden Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Für die Funktion „Senior Spezialist/in IT Entwicklung“ ist (laut Kollektivvertrag Eisenbahnunternehmen) ein Mindestentgelt von € 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mecid Cinar, 0664/6175830. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.


Weitere Informationen