Statistik Austria sucht für den Bereich „Analyse und Prognose“ in der Direktion BEVÖLKERUNG eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)


Hochschulabsolventin bzw. Hochschulabsolventen mit dem Schwerpunkt Demographie/Bevölkerungsstatistik

Aufgaben:

  • Erstellung von demographischen Indikatoren und Tafeln auf Basis der Daten der Bevölkerungsstatistik
  • Durchführung von regionalisierten Bevölkerungs- und Haushaltsprognosen auf Basis der Analyse demographischer Trends in Österreich und Europa
  • Aufbereitung von demographischen Analyse- und Prognosedaten für Veröffentlichungen (Webveröffentlichungen, Publikationen und Präsentationen)
  • Beantwortung und Betreuung von Anfragen auf dem Gebiet der Bevölkerungsstatistik

Anforderungen:

  • Erfolgreicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) in einer einschlägigen Fachrichtung (Demographie, Bevölkerungsgeographie, Statistik, Mathematik, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften)
  • Fundierte Kenntnisse demographischer Konzepte und Methoden
  • Erfahrungen mit der Aufbereitung, Analyse und Präsentation demographischer Daten und Zusammenhänge
  • Durch praktisches Arbeiten erworbene fundierte Kenntnisse statistischer Auswertungsprogramme (insbes. R, SPSS oder SAS)
  • Routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Erfahrungen im Bereich demographischer Prognosen bzw. von Mikrosimulationsmodellen von Vorteil
  • Bereitschaft zur Aneignung fachspezifischen Wissens und einschlägiger Analysemethoden sowie Fähigkeit zum teamorientierten Arbeiten
  • Bereitschaft zur Kooperation auf internationaler Ebene sowie mit wissenschaftlichen Institutionen
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Angebot:

  • Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Selbständiges und kreatives Entwickeln von Lösungen
  • Team- und projektorientiertes Arbeiten
  • Möglichkeit zur Weiterbildung im Rahmen der beruflichen Tätigkeit

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto € 3.145,71.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne:
Herr Dr. Josef Kytir +43 1 711 28-7031 und
Frau Mag. Edith Edelhofer-Lielacher +43 1 711 28-7529.


Jetzt online bewerben