DevOps Engineer (m/w/d) (229227KH)

Wir verwirklichen, worauf es ankommt. Mit unseren MitarbeiterInnen elektrifizieren, automatisieren und digitalisieren wir Österreich.

Siemens Digital Industries (DI) ist ein Innovationsführer in der Automatisierung und Digitalisierung. In enger Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden, treibt DI die digitale Transformation in der Prozess- und Fertigungsindustrie voran. Mit dem Digital-Enterprise-Portfolio bietet Siemens Unternehmen jeder Größe durchgängige Produkte, Lösungen und Services für die Integration und Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. Optimiert für die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Branchen, ermöglicht das einmalige Portfolio Kunden, ihre Produktivität und Flexibilität zu erhöhen. DI erweitert sein Portfolio fortlaufend durch Innovationen und die Integration von Zukunftstechnologien. Siemens Digital Industries hat seinen Sitz in Nürnberg und beschäftigt weltweit rund 75.000 Mitarbeiter.

Sie wollen bei innovativen Projekten ganz vorne beteiligt sein und die einmalige Chance nutzen, den Markt der Automobilindustrie maßgeblich mitzugestalten?

Dann werden Sie Teil unseres Teams von Digital Industries als DevOps Engineer (m/w/d) am Standort Linz.

Ihr neues Aufgabenfeld – herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Mitarbeit in einem international ausgerichteten und expandierenden Siemens-Geschäftsbereich mit langjährigem Erfolg
  • Aktive Mitarbeit bei der Entwicklung industrieller Softwareprodukte und kundenspezifischer Softwarelösungen in einem internationalen Team
  • Durchführen von Releases, Paketierung und Bereitstellung der SW-Lieferung (inkl. Release Notes/Dokumentation), Aussenden von Release Mails
  • Software- und technische Dokumentation (User Manual, Integration Manual, etc.)
  • Versionierung, Sichern von Versionen
  • Laufende Optimierung der Automatisierung des Release Prozesses
  • Monitoring der Buildqualität und kontinuierliche Prüfung der Integrierbarkeit
  • Einrichtung und Monitoring von Nightly UTs
  • Implementieren von Test- und Integrationslandschaft
  • Statische Code-Analyse (Cppcheck, Clang-Tidy, Pflege und Weiterentwicklung des Rulesets)
  • Planung, Koordination, Dokumentation und Durchführung von Software-Tests (z.B.: Funktions- und Regressionstests)
  • Durchführen von Fehler- und Problemanalysen anhand der Testergebnisse, Zusammenarbeit mit dem Entwicklerteam
  • Verantwortlich für den Erstellungs- und Freigabeprozess, den Benutzerzugriff auf Ressourcen und die Verwaltung der Branches

Ihre Qualifikationen – fundiert und adäquat

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Universität, Fachhochschule) in den Bereichen Informatik, Softwareentwicklung, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder eine gleichwertige Ausbildung / Erfahrung
  • Erfahrung mit Jenkins, Tools der statischen Codeanalyse
  • Berufserfahrung als Software Quality Engineer, idealerweise im industrienahen Umfeld
  • Solide Erfahrung in höheren Programmiersprachen (OOP mit C ++), Webtechnologien (HTML, CSS, JavaScript / TypeScript) und Datenbanken (RDBMS und OODBMS)
  • Fähigkeit in einem internationalen und verteilten Team mitzuarbeiten
  • Interesse an der Mitarbeit bei innovativen Industrieprodukten und -projekten
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift auf sehr gutem Arbeitsniveau
  • Reisebereitschaft; gelegentliche internationale Dienstreisen (meist Europa)

Was muss ich noch wissen?
Wir bieten ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung entspricht. Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 49.000. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Wie kann ich mich bewerben?
Wenn Sie Interesse an dieser Position haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online Bewerbung.