Kopfgrafik

Seit über 180 Jahren baut das Familienunternehmen Schachermayer auf seine Mitarbeiter. Mehr als 2.000 Kolleginnen und Kollegen sind unsere wichtigsten Werkzeuge - gemeinsam schaffen wir Großartiges.

Als Großhandelspartner für holz- und metallverarbeitende Betriebe, Industrie und Handel agieren wir heute europaweit.

Verkäufer/in im Außendienst (Jn 139591)

Reisegebiet: Tiroler Oberland und Vorarlberg

In dieser Position sind Sie wichtige/r Ansprechpartner/in für unsere Kunden in den Bereichen Baustoffhandel und Montagebetriebe sowie für Raumausstatter, Bodenleger und Malereien. Ehrliches Interesse an diesen Berufsgruppen setzen wir deshalb voraus.

Nach entsprechender Analyse Ihrer Kunden und deren Geschäftsmodellen beraten Sie diese kompetent und verkaufen das entsprechende Sortiment. Durch Ihre lösungs- und zielorientierte Denkweise schnüren Sie dabei auf den jeweiligen Kunden abgestimmt die optimalen Pakete aus unseren Produkten und den maßgeschneiderten Dienstleistungen.

Neben der Betreuung des bereits bestehenden Kundenstamms werden Sie auch zielgerichtet Neukunden akquirieren. Sie sind damit selbst für die Entwicklung Ihrer Kunden und für den Verkaufserfolg in Ihrem Gebiet verantwortlich. Unterstützt werden Sie dabei von einem starken Verkaufs-Innendienst und unserem Online-Partnerportal.

Aufgrund der zugeordneten Kunden-Gruppen bringen Sie idealerweise Produkt-Wissen in den Bereichen Baufertigteile (Türen, Böden), Befestigungstechnik (z.B. Fenster-, Türenmontage,...) und/oder Werkzeug mit. Haus-interne Schulungen werden Ihnen zusätzlich helfen sich die notwendigen Produkt-Kenntnisse anzueignen.
 

Unsere Erwartungen
  • Kaufmännische Ausbildung, handwerkliche Kenntnisse (z.B. Tischler/in) sind von Vorteil
  • Positive Lebenseinstellung
  • Sicheres und kompetentes Auftreten
  • Kundenorientierung
  • Kommunikationsstärke und Empathie
  • Verlässlichkeit, Ehrgeiz und Weitblick
Unser Angebot
  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Ein partnerschaftlicher Führungsstil
  • Bedarfsgerechte und gründliche Einschulung
  • Ein kooperatives Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • Attraktive Rahmenbedingungen 
  • Einen Dienst-PKW zur vollen privaten Nutzung

Die Bezahlung eines marktkonformen Gehaltes ist für uns selbstverständlich. Das tatsächliche finanzielle Angebot richtet sich nach individueller Qualifikation und konkreter Berufserfahrung.
Das kollektivvertraglich festgelegte monatliche Mindest-Bruttogehalt (Kollektivvertrag Handel) für diese Position beträgt € 2.254,- (bei anrechenbarer beruflicher Praxis) plus einem erfolgsabhängigen variablen Anteil.

Die Position ist auf eine langfristige Zusammenarbeit in einem der erfolgreichsten Familienbetriebe Österreichs ausgerichtet.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Footergrfik
Facebook | Twitter