Sie sind offen für neue Ideen, denken unternehmerisch und möchten Verantwortung übernehmen? Sie würden gerne in einem Tochterunternehmen der Raiffeisen Bankengruppe arbeiten, die in Österreich seit über 125 Jahren wächst und heute die Nummer Eins ist? Dann sind Sie bei der Raiffeisen e-force genau richtig. 

An unseren Standorten in Wien und Linz ist unser Contract- & Licencemanagement verantwortlich für die Verhandlung und Gestaltung von nationalen und internationalen IT-Verträgen für unsere Unternehmensgruppe sowie für die Optimierung von Lizenzmanagementprozessen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n erfahrene/n

IT Vertragsmanager (w/m/x) 
am Standort Linz

Was Sie erwartet:

  • Sie planen, prüfen und optimieren Lizenzmodelle und -prozesse ebenso wie Nutzungsrechte und Wartungskosten
  • Sie wirken bei der Gestaltung von Beschaffungsprozessen, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen aktiv mit und betreuen Lizenz- und Softwareverträge
  • Sie stellen die fortlaufende Softwarebilanzierung sicher 
  • Sie gestalten, prüfen und verhandeln nationale und internationale IT-Verträge (u.a. Software-Lizenzen, Service Level Agreements sowie Hosting-, Rechenzentrums- und Outsourcing-Verträge)
  • Sie erstellen selbstständig Out- und Insourcing-Verträge in Zusammenarbeit mit unseren juristischen Experten
     

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Informatik-, Wirtschafts- oder Jus-Studium bzw. vergleichbare technische/kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung und Verantwortung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Erfolgreiche Praxis in der Vertragsgestaltung von Lizenzen, Outsourcing- und Cloud-Themen
  • Hohe Lösungsorientierung und Verständnis für die Zusammenhänge von Software-Produkten und geeigneten Lizenzierungen - jetzt und für die Zukunft
  • Routinierte und überzeugende Kommunikation speziell in großen Runden mit unterschiedlichen Stakeholdern sowie die Fähigkeit kontroverse Diskussionen überzeugend zu führen und Lösungen zu präsentieren
  • Stark ausgeprägtes strategisches/unternehmerisches Denken und Handeln in Verbindung mit kaufmännischem Wissen und Fähigkeiten 
  • Verhandlungssicheres und praxiserprobtes Englisch 
     

Unser Angebot:

  • Die Chance aktiv die Zukunft dieses verantwortungsvollen Themenbereichs des
    Contract-Managements zu gestalten 
  • Ein attraktives Vergütungspaket, das Ihrer Qualifikation und Erfahrung entspricht.
    Aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestjahresgehalt ab EUR 40.000 brutto (inkl. Sonderzahlungen) sowie eine marktkonforme Überzahlung und attraktive Sozialleistungen bieten
  • Mitarbeit in eigenverantwortlichen cross-divisionalen Teams
  • Profitieren Sie von flachen Hierarchien, einer mitarbeiterfreundlichen Arbeitsatmosphäre und kommunikativer Zusammenarbeit in engagierten Teams

 
Jetzt bewerben