Raiffeisen ist nicht irgendetwas. Raiffeisen ist die Nummer 1 der österreichischen Banken. Raiffeisen ist die größte Bankengruppe Vorarlbergs. Raiffeisen ist Genossenschaft, ist mehr als eine Bank, ist nachhaltig und vielfältig, herausfordernd und fördernd. Raiffeisen ist ausgezeichnet. Als Bank, als Arbeitgeber, als Mitgestalter – Raiffeisen ist Mit.Einander.
FachexpertIn Risikosteuerung
Ihre Hauptaufgaben:
  • Sie übernehmen eine verantwortungsvolle Aufgabe: Sie unterstützen die Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg bei der Risikosteuerung! Konkret bedeutet dies, dass die Risikotragfähigkeit und Stresstests von Ihnen vorbereitet, berechnet und interpretiert werden. Anschließend erstellen Sie zu regelmäßigen Stichtagen entsprechende Berichte und Handbücher.
  • Diese von Ihnen berechneten Kennzahlen bilden wichtige Bestandteile des gesetzlich vorgeschriebenen Sanierungsplanes der Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg. Unter anderem werden so Frühwarnindikatoren von Ihnen kalkuliert, welche einen wesentlichen Einfluss auf die Finanz- und Anlegestrategie der Bankengruppe haben.
  • Durch Ihre Fachexpertise in der Risikosteuerung sind Sie die erste Anlaufstelle, sowohl für unsere internen Abteilungen als auch für unsere Vorarlberger Raiffeisenbanken. Sie beantworten Fragen und unterstützen eigenverantwortlich diverse Projekte. Beispielsweise könnte dies Ihre Mithilfe bei der Ausarbeitung und Umsetzung einer Investmentstrategie für die Raiffeisen Bankengruppe Vorarlberg sein.
Unsere Anforderungen:
  • Durch den Abschluss Ihres wirtschaftlichen Studiums mit der Fachrichtung BWL, VWL oder Mathematik bringen Sie theoretische Kenntnisse mit, welche Ihnen beim täglichen Tun helfen. Eine langjährige Erfahrung in diesem Tätigkeitsfeld, kann Sie ebenso für diese Herausforderung befähigen.
  • Einschlägige Bankerfahrung, im oben beschriebenen Aufgabengebiet, ist für diese Position eine Voraussetzung.
  • Ihre ausgeprägte IT-Affinität für die Anwendung von Microsoft-Access, besonders für die SQL- und VBA Programmierung, nützen Ihnen bei der Kalkulation diverser Kennzahlen.
  • Sie mögen die Vielfalt, und wenn es mal so richtig rund geht kommen Sie auf Touren. Auch in solchen Zeiten zeigen Sie sich beweglich, belastbar und behalten den Überblick über das gesamte Aufgabenspektrum und die Fähigkeit für die Priorisierung Ihrer Aufgaben.
Unsere Gehaltsbandbreite beginnt bei einem Mindestjahresbruttoentgelt von 54.293,00 EUR.
Ihre Ansprechperson:

Katharina Huber, BA MA, T: +43 5574 405 487