ALLEGRO Consulting GmbH

Ihr neuer Arbeitgeber ist ein bekannter und erfolgreicher globaler Industriekonzern auf Wachstumskurs. Mehr als 8.000 Mitarbeiter erzielen einen Umsatz von über 1,5 Mrd. Euro. Das Unternehmen produziert in 18 Ländern, bewegt sich weitgehend auf konjunkturunabhängigen Märkten und befindet sich auf Wachstumskurs. Für das internationale Headquarter in Wien suchen wir zur Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Tax Manager (m/w/d)

Aufgaben

  • Verantwortung im Group Tax Department für unterschiedliche internationale Steuerthemen wie Tax Compliance, Umsatzsteuer und Steuer-Risikomanagement
  • Begleitung von steuerlichen Projekten mit internationalem Bezug und Weiterentwicklung gruppenweiter Steuerprozesse, insbesondere in den Bereichen internationale Umsatzsteuer und Steuerkontrollsysteme
  • Erstellung des Tax Reportings (laufende und latente Steuern) für Jahres- und Quartalsabschlüsse der globalen Konzerngesellschaften im Rahmen des Konzernabschlusses nach IFRS
  • Laufende Beobachtung nationaler und internationaler Steueränderungen und Ableitung entsprechender Maßnahmen
  • Schnittstelle zu externen Beratern und Finanzbehörden im In- und Ausland

Anforderungen

  • Abgeschlossene höhere betriebswirtschaftliche oder juristische Ausbildung, idealerweise mit Schwerpunkten im Finanz- und Steuerrecht
  • Mehrjährige Berufspraxis im Steuerwesen in einer Steuerberatung oder Konzern-Steuerabteilung, vorzugsweise in der Industrie
  • Ausgeprägte Zahlenaffinität sowie ein gutes Verständnis von Bilanzzusammenhängen
  • Systematische, lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere EXCEL
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Angebot

  • Eine selbständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe, bei der Sie die Möglichkeit haben, den Bereich Corporate Tax maßgeblich zu beeinflussen
  • Dynamisches Arbeitsumfeld und hervorragende berufliche und persönliche Entwicklungsperspektiven in einem weltweit marktführenden Unternehmen auf Wachstumskurs
  • Spannende Projekte im nationalen und weltweiten Umfeld
  • Modernes Arbeitsumfeld, positive Arbeitsatmosphäre, respektvolles Miteinander und starker Zusammenhalt im Team
  • Weiterbildungen, Coachings und Schulungen
  • Volle Flexibilität im Berufsalltag durch Gleitzeit sowie Ausstattung und Möglichkeiten für remotes Arbeiten
  • Überdurchschnittliche Vergütung und zahlreiche freiwillige Leistungen
  • Attraktiver Standort mit exzellentem öffentlichem Anschluss und eigener Kantine
  • Es erwartet Sie ein Bruttojahresgehalt ab € 70.000,- mit Bereitschaft zur Überzahlung gemäß Ihren Qualifikationen und Erfolgen

Referenz Nr. 33839

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position geweckt? Dann klicken Sie auf "Jetzt bewerben".

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben