Header
Prozessmanager/in
Dienstort: Schwertberg
Unsere Welt ist der Kunststoff – der Werkstoff der Zukunft. Wir sind weltweit führend im Spritzgießmaschinenbau und deren Automatisierung. Auf den Anlagen, die unsere Werke verlassen, werden jene Kunststoffteile gefertigt, die Sie aus Ihrem Auto kennen, täglich als Verpackung verwenden und die Ihnen in Zahnbürsten, Smartphones, Spielzeugen und vielem mehr begegnen.
Mit Ihrem Start bei ENGEL werden Sie Teil eines erfolgreichen globalen Teams. Wir zählen auf Ihr Engagement, Ihr fachliches Know-how, Ihre Freundlichkeit, Ihre Flexibilität und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen um gemeinsam die Marke ENGEL in eine erfolgreiche Zukunft zu führen!
 
Ihre Aufgaben
  • Als neues Mitglied im Team Business Development sind Sie Ansprechperson zu Service-Prozessen, -Systemen und Organisationsstrukturen
  • Unterstützung der Organisations- und Prozessverantwortlichen in den Service-Standorten
  • Implementierung, Durchsetzung und Auditierung der Service-Kernprozesse und Strukturen vor Ort
  • Entwicklung von Standards, Durchführung von Schulungen und Ausübung der Key-User Funktion für neue Systeme 
  • Mitarbeit an Verbesserungsprojekten in der Prozess- und Systemlandschaft
Unsere Anforderungen
  • Ausbildung auf mindestens Maturaniveau
  • Hohes Prozessverständnis; idealerweise erste Berufserfahrung im Prozess Management
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse; Vorerfahrung mit SAP von Vorteil
  • Kommunikations- und Auftrittssicherheit sowohl in Deutsch als auch in Englisch
  • 30 % internationale Reisetätigkeit
  • Teamgeist, Kommunikationstalent, Flexibilität und die Fähigkeit Kolleg/innen zu begeistern und "ins Boot zu holen"

Was wir Ihnen neben dem interessanten Aufgabengebiet noch bieten können:
  • Starke Schnittstellenfunktion zwischen den Fachabteilungen im Headquarter und den Serviceorganisationen weltweit
  • Integration in ein kleines, aber dynamisches Team innerhalb einer wachsenden Organisation
  • Eine strukturierte Einschulungsphase zur optimalen Unterstützung Ihres Einstiegs
  • Abwechslung in Form von Reisen und Auslandsaufenthalten
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen und Visionen gestaltend einzubringen und gemeinsam im Team umzusetzen
  • Stetige Weiterentwicklung der eigenen fachlichen und persönlichen Skills durch die Übernahme neuer Aufgaben und internationaler Projekte
Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt (KV Maschinen- und Metallwarenindustrie) € 2.644,20 brutto monatlich beträgt. Das tatsächliche Monatsgehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung und wir legen dieses gemeinsam mit Ihnen fest.​​
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich noch heute online.