Safety Manager for Railway Systems (m/w)

Wenn es um Technik geht, sind Sie bei uns richtig!

Als Gesamtlösungsanbieter ist unser Kunde mit Standort nördliches Wien das führende Unternehmen im Bereich Verkehrsleitsysteme. Der Schwerpunkt liegt auf Projekte im europäischen Raum, wobei besonders Wert auf Qualität gelegt wird. Aus diesem Grund verstärkt unser Auftraggeber sein Team und sucht ambitionierte Mitarbeiter, die langfristig zum Erfolg beitragen. Dabei werden Ihnen ein stabiles Umfeld und eine attraktive Chance zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung angeboten.

Ihre Aufgaben:

  • Identifizierung von Risiken und Gefahren des Systemdesigns (Software und Hardware)
  • Prüfung von Anwendungen auf technische Sicherheit
  • Erstellen von Sicherheitsnachweisen für das operative Projekt
  • Begleitung der nationalen Kunden während der gesamten Projektlaufzeit, enge Zusammenarbeit mit den Projekt Stakeholdern
  • Analyse und Evaluierung von kundenspezifischen Projektierungsdaten und Bauunterlagen hinsichtlich der Sicherheitsanforderungen
  • Sicherstellung von konzernweiten Standards, Regulationen der Branche und nationalen Gesetzen bei Projekten
  • Durchführung von Fehlerbaumanalysen, PAAG-Verfahren, FMEA-Analysen
  • Unterstützung bei der statistischen Analyse der Verfügbarkeit unserer Produkte im Feld

Ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH oder TU) in Elektrotechnik, technischer Informatik oder einem vergleichbaren Bereich
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im technischen Umfeld, wie z.B. Entwicklung / Test von Elektronik oder technischer Software
  • Verständnis eines Projektablaufes von Vorteil
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten, prozessorientiertes Denken
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Dokumentation teilweise in Englisch)
  • Korrekte und genaue Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick
  • Dynamische und kommunikative Persönlichkeit

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten ein monatliches Bruttogehalt von € 3.200,– bis € 4.800,– (14 x p.a. bezahlt), je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung.

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Getränke
  • gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Essenszuschuss

Benefits:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Getränke
  • gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Essenszuschuss

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes:
Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf dieser Website die geschlechtsspezifische Differenzierung, wie z.B. Bewerber/ BewerberIn bzw. Software Entwickler/ Software EntwicklerIn nicht durchgehend berücksichtigt. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.

Ihr Ansprechpartner:

Sebastian Spitzer, BSc

01/ 876 77 88

Ich freue mich auf Ihre Bewerbung!

Job-Steckbrief:

Safety Manager for Railway Systems (m/w)

REF-NR.: 4289-SS-KA
DIENSTORT: nördliches Wien