Stadtamt Enns

Gemäß § 9 OÖ Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetz 2002 (OÖ GDG 2002) sowie § 8 OÖ Gemeindebedienstetengesetz 2001 (OÖ GBG 2001) wird folgender Dienstposten zur Besetzung ab Juni 2020 (vorerst als Karenzvertretung) ausgeschrieben:

SachbearbeiterIn für Schul- und Bildungswesen,
sowie Sozialberatungsstelle

Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden)
Funktionslaufbahn GD 17

Aufgabenbeschreibung:

  • Soziales, Sozialberatungsstelle und Gesundheit
  • Schul- und Bildungswesen
  • fallweise standesamtliche Agenden

Anstellungserfordernisse:

  • Ablegung der Dienstprüfung im Zeitraum von 2 Jahren
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse und EDV-Kenntnisse
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, soziale Kompetenz
  • Flexibilität im Umgang mit BürgerInnen
  • Verhandlungs- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Genauigkeit und Selbständigkeit sowie Belastbarkeit
  • tadelloses Auftreten innerhalb und außerhalb des Dienstes
  • männliche Bewerber haben den Nachweis über den abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst vorzulegen.
  • wünschenswert ist eine bereits abgelegte Standesbeamtenprüfung und/oder eine absolvierte Ausbildung für MitarbeiterInnen in Sozialberatungsstellen

Fachliche Anforderungen:

  • Niveau eines Absolventen einer höheren Schule oder Lehrabschlussprüfung als Bürokaufmann/frau eines verwandten Lehrberufes.

Das Auswahlverfahren erfolgt gemäß § 11 OÖ GDG 2002 bzw. § 10 OÖ GBG 2001.
Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 04.04.2020 an das Stadtamt Enns, Hauptplatz 11, 4470 Enns, oder an office@enns.ooe.gv.at. Einen Bewerbungsbogen finden Sie auf unserer Homepage unter www.enns.at.

Der Bürgermeister:

Stadtamt Enns

Franz Stefan Karlinger