Kopfgrafik

Experte für Logistik-Verrechnung (w/m/x)
mit der Option auf eine leitende Funktion

(Jn 46891) / Arbeitsort: Graz, Steiermark

Sie fühlen sich in der Logistik gut aufgehoben und konnten bereits in Ihrer vorherigen beruflichen Laufbahn Ihre vielseitigen Optimierungsideen einbringen? Neben Ihrem kaufmännischen Know-How bringen Sie zudem technische Affinität mit und wollen ein unverzichtbarer Part im Bereich Automatisierung bestehender Verrechnungs-Prozesse werden?

Zur Umsetzung Ihrer Aufgaben wird Ihnen ein idyllisches Arbeitsumfeld mit vielen Freiheiten geboten. Schnelle Entscheidungswege und flexible Prozesse ermöglichen es Ihnen, das Thema Digitalisierung bestmöglich im Bereich Logistik-Verrechnung zu etablieren. Nach einer gewissen Einarbeitungsphase in das Transportmanagmentsystem besteht zudem die Option auf eine leitende Funktion.

Ihre zukünftige Rolle
--> Bestehende Prozesse des Transportmanagementsystems   
  ... abbilden
  ... analysieren
  ... automatisieren bzw. digitalisieren
--> Unterstützung des Vertriebs
--> Logistik-Verrechnung
--> Leitung der Abteilung (optional)
Sie bieten
Absolutes Must-Have ist eine standhafte und analytische Persönlichkeit, die es schafft, Verbesserungspotenziale zu erkennen und diese an die richtigen Ansprechpartner weiterkommuniziert. Eine gewisse Erfahrung in der Logistik ist ebenso unabdingbar, um Sie die Prozesse zu verstehen. Weiters bringen Sie folgendes mit:
--> kaufmännische Ausbildung mit technischen Verständnis ODER technisch-wirtschaftliche Ausbildung
--> sehr gute Excel-Kenntnisse
--> fließende Deutsch- und gute Englisch-Kenntnisse
--> idealerweise erste Führungserfahrung
--> Interesse im Bereich Automatisierung/Digitalisierung
Das Besondere an dieser Position
Das Thema Automatisierung/Digitalisierung ist bei unserem Kunden ein herausfordernder Bereich, der zukünftig stärker forciert werden soll. Sie können dabei maßgeblich im Bereich der Optimierung von Verrechnungsprozessen mitwirken und somit Ihren innovativen Geist ausleben. Dabei unterstützt Sie Ihr zukünftiger Arbeitgeber durch flache Hierarchien, flexible Prozesse, eine ausführliche Einarbeitungszeit und großen Handlungsspielraum.
Gehaltsspanne
3000
4000
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 3000 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 3000 und EUR 4000 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Sandra Marold (+43 316 225646247), sandra.marold@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt bewerben Inserat auf epunkt.com