Wewalka GesmbH Nfg KG

Wewalka, 1987 als Konditormeisterbetrieb gegründet, ist heute der weltgrößte familiengeführte Frischteighersteller. Unser Hauptsitz befindet sich in Sollenau, südlich von Wien. Wir sind Partner internationaler Marken und Händler, vertreiben unsere Produkte in rund 30 Ländern, betreiben einen zweiten Produktionsstandort in Ungarn, sowie eine Vertriebsniederlassung in den USA.
Unsere über 500 Mitarbeiter bestechen durch fachliches Knowhow, soziale Kompetenz und dem Willen zur Weiterbildung. In unserer Wewalka Academy sorgen hochqualifizierte Trainer für laufende Aus- und Weiterbildung unseres Teams.


Für unser Headquarter in Sollenau (40 km südlich von Wien) suchen wir Lehrlinge als

MECHATRONIKER (m/w)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre – Berufsschule Amstetten

Deine Aufgaben:

  • Mechatroniker/innen sind für die Instandhaltung von Automatisierungssystemen im gesamten Betrieb zuständig.
  • Du erlernst grundlegendes Know-How in den Bereichen Anlagentechnik, Hydraulik, Pneumatik sowie Steuerungs- und Regelungstechnik. Du eignest dir Fähigkeiten zum Erkennen und Beseitigen von Fehlern an den Produktions- und Verpackungsmaschinen an.
  • Wichtige Lehrinhalte umfassen die Prinzipien unseres Qualitätsmanagementsystems zur Durchführung von Reparaturen und Wartungseinsätzen in einem lebens- mittelproduzierenden Betrieb, sowie das fachgerechte Errichten, das Konfigurieren und die Inbetriebnahme von mechatronischen Maschinen und Geräten.
  • Nach deiner Lehre arbeitest du als interdisziplinärer Techniker und sorgst für einen reibungslosen Betrieb unserer Frischteig- Produktionsanlagen.
  • Bist du interessiert? Werde Teil unseres Teams! Bewirb dich bis spätestens 15. Februar auf www.wewalka.com.

Erforderliche Unterlagen:

  • Anschreiben: Sag uns, warum du deine Karriere bei Wewalka starten willst!
  • Lebenslauf mit Foto und deinen Kontaktdaten
  • Aktuelles Zeugnis bzw. Pflichtschulabschlusszeugnis

Wir bieten dir:

  • eine umfassende Ausbildung in unserer Technik samt eigenen Fachausbildnern, Lehrwerkstätte, internen Weiterbildungsangeboten sowie attraktiven Prämien für besondere Leistungen.
  • Die Lehrlingsentschädigung beträgt von EUR 605,83 im ersten bis hin zu EUR 1.468,37 im vierten Lehrjahr.