GastgeberIn auf Schiene – werden Sie Teil unseres Zugbegleiter-Teams (m/w/d)!

Ausschreibungsnummer

req2350

Dienstort

Innsbruck

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Damit wir unsere Fahrgäste auch morgen sicher, pünktlich und vor allem umweltfreundlich ans Ziel bringen. Wir, das sind 2.800 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Personenverkehr AG.

Starten Sie im dritten Quartal 2020 Ihre Ausbildung als MitarbeiterIn im Zugbegleiter-Team. Sie haben Freude daran, jeden Tag mit Menschen zu tun zu haben und sie auf ihren Reisen zu begleiten? Dann sind Sie bei uns richtig! Sehen Sie hier einen Arbeitstag im Zugbegleitdienst.

„Mein Job mit Sinn: Als perfekter Gastgeber begleite ich jede Reise.“ Luca, Zugbegleiter


Aufgaben, die Sie begeistern:

  • Zwei Monate Ausbildung - dann sind Sie am Zug! Wir bereiten Sie mit einer fundierten Ausbildung sorgfältig auf Ihren späteren Job vor.
  • Sie sind ein/e aufmerksame/r GastgeberIn und erste Ansprechperson für unsere Fahrgäste.
  • Sie kontrollieren Fahrkarten, geben Fahrplan- und Preisauskünfte und sind für die Qualitätssicherung am Fahrzeug verantwortlich.
  • Mit Charme und persönlichem Einsatz sorgen Sie für das Wohlergehen und die Sicherheit unserer Bahngäste.

Erwartungen, die Sie erfüllen:

  • Sie sind mind. 18 Jahre alt, haben eine abgeschlossene Ausbildung und den Präsenz- oder Zivildienst geleistet oder sind davon befreit.
  • Sie haben keine Vorstrafen.
  • Sie sprechen einwandfrei Deutsch und führen auch problemlos eine englische Unterhaltung.
  • Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist Ihnen wichtig und mit Ihrer freundlichen und offenen Art gehen Sie gerne auf KundInnen zu und unterstützen.
  • Auch in stressigen oder konfliktgeladenen Situationen strahlen Sie Ruhe aus.
  • Mit wechselnden Arbeitszeiten im Schichtdienst (Nacht/Wochenende/Feiertage) können Sie und Ihre Familie gut umgehen.

Ein Angebot, das Sie überzeugt:

  • Als Aushängeschild der ÖBB begleiten Sie Menschen aus aller Welt auf ihren Reisen.
  • Sie starten als MitarbeiterIn im Service- und Kontrollteam und haben bei Bedarf und nach Eignung nach einigen Monaten die Möglichkeit, sich zur/zum ZugbegleiterIn weiterzuentwickeln.
  • Wir bieten Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Vielzahl an Vorteilen für ÖBB-MitarbeiterInnen.
  • Für die Funktion „MitarbeiterIn Service- und Kontrollteam“ ist ein Mindestentgelt von € 1.960,26 brutto/Monat exklusive Zulagen (Nacht- und Sonn/Feiertagszuschläge) vorgesehen.
  • Darüber hinaus bieten wir leistungsorientierte Zulagen von Nebenbezügen von durchschnittlich € 350,- brutto/Monat.

Ihre Bewerbung:

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf, Bestätigungen über Schul-/LAP/FH-/Uni-Abschlüsse und Arbeitszeugnissen. Nur vollständige Bewerbungen können im Auswahlprozess berücksichtigt werden.

Wir möchten Sie explizit darauf hinweisen, dass Ihre im Rahmen der Bewerbung angegebenen Daten im Falle einer Aufnahme für die Beantragung einer eventuellen Förderung dem Arbeitsmarktservice (Dienstleistungsunternehmen des öffentlichen Rechts) übermittelt werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Werner Dilitz, werner.dilitz@pv.oebb.at. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.


Weitere Informationen