HeaderBild HeaderBild
Das Bundesrechenzentrum (BRZ) ist der marktführende IT Service Provider im Public Sector in Österreich und eines der größten IT-Unternehmen des Landes. Wir sind Technologiepartner der österreichischen Verwaltung bei der digitalen Transformation und unterstützen Behörden und Unternehmen dabei, Prozesse neu zu denken, sowie diese einfacher und effizienter zu gestalten.

Wir vergeben Topjobs mit Sinn, denn unsere Services erleichtern über 8 Millionen Bürgerinnen und Bürgern das Leben!

System Engineering ECM/Enterprise-Content-Management (w/m/d)

Ref. 701
Unser dynamisches Operations Team gewährleistet einen hoch qualitativen Betrieb der Collaboration und Communication Anwendungen. Diese zentralen Services werden von mehreren tausend Anwenderinnen und Anwendern täglich genutzt und deren Verfügbarkeit und Stabilität ist äußerst erfolgskritisch. Als Teil des Teams kümmern Sie sich um die Wartung und Betreuung der Collaboration und Communication Anwendungen. Sie achten dabei auf die Verfügbarkeit, optimieren die Abläufe und sind Ansprechperson für betrieblichen Themen. Sie sind für die 2nd Level-Betreuung der Anwendung verantwortlich.

Ihre Aufgaben

  • Im Zuge Ihrer Tätigkeit verantworten Sie die Systemadministration von Enterprise Content Management Systemen bei einem unserer Major Accounts
  • Sie arbeiten am Incident- und Problemmanagement, wobei Sie durch eingehende Fehleranalyse (Code- und Log-File-Analysen) komplexe Herausforderungen lösen
  • Sie fungieren als  AnsprechpartnerIn bei Service Requests und führen fachliche Produktabnahmetests bei Releases und Patches durch
  • In Ihrer Rolle steuern die den 3rd Level Support an und koordinieren diesen nach Bedarf
  • In puncto Wartungsfenster übernehmen Sie Planungsaufgaben und sind für die spätere Umsetzung federführend verantwortlich
  • Bei Projekten stehen Sie im Anlassfall Ihren Kollegen als fachliche Unterstützung zur Seite

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni)
  • Erfahrung in der Administration von IBM FileNet
  • Gute Kenntnisse in AIX und Datenbanken (Vorzugsweise DB2)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten sowie analytische Denkweise
  • Flexibilität, Einsatz- und Lernbereitschaft
  • Team- und Zielorientierung
  • Hohe Kundenorientierung und Verlässlichkeit

Wir bieten

  • Gestaltungsspielraum in einem stark wachsenden Umfeld
  • Ein herausragendes Weiterbildungsangebot
  • Hervorragende Karriereoptionen und attraktive Laufbahnen
  • Flexible, faire und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Ein Büro mit sehr guter Anbindung und Infrastruktur im Herzen Wiens (Wien Landstraße)
Bei facheinschlägiger Berufserfahrung gilt ein kollektivvertragliches Jahresbruttogehalt ab EUR 52.635,38. Bei mehrjähriger Berufserfahrung ist abhängig von den fachspezifischen Qualifikationen eine Überzahlung möglich. Diese Position ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen.
Wir sind bestrebt den Anteil von Frauen in allen Geschäftsbereichen zu erhöhen und leben Chancengleichheit.

Interessiert?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Bewerben Sie sich gleich hier online.

Ihre Ansprechperson für die ausgeschriebene Position ist Mag. Paul Posch (Telefon: +43 664 88956432)