Ihr Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg

Mitarbeiter Informationssicherheit (w/m/d)

Als Mitarbeiter der ITSV verstärken Sie unser Team „Digitale Sicherheit“ bestehend aus spezialisierten und hochmotivierten Experten. Sie unterstehen direkt dem Chief Information Security Officer der ITSV. Leidenschaftlich beschäftigen Sie sich mit Prozessen und neuen Technologien. Sie unterstützen vorrangig unsere internen Kunden (Sozialversicherungsträger) beim Aufbau und der Verbesserung der Informationssicherheitsorganisation im Rahmen von Projekten und Arbeitsgruppen. Wir wenden uns primär an Berufseinsteiger und Absolventen, die kurz vor dem Abschluss stehen.

Zu ihren Aufgaben zählen:

  • Durchführen und Begleiten von Security-Projekten zum Aufbau und zur Verbesserung der Informationssicherheit im Unternehmen und der ganzen Sozialversicherung
  • Vorbereitung und Leitung von Arbeitsgruppen
  • Vorbereitung und Recherche zu Security-relevanter Themen
  • Unterstützung beim Betrieb und der Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Beratung unserer KollegInnen und Kunden bei Informationssicherheitsfragen
  • Erstellung, Weiterentwicklung von internen Richtlinien und externen Anforderungen
  • Analyse und Aufbereitung von internen und externen Anforderungen hinsichtlich Informationssicherheit
  • Planung von Sicherheitsmaßnahmen, -Prozessen und -Aktivitäten
  • Unterstützung bei internen Assessments, Audits und Risikoanalysen
  • Unterstützung bei Krisenübungen und dem unternehmensweiten Risikomanagement
  • Konzeption und Durchführung von Security-Workshops

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium oder im Abschluss befindliches Studium (bevorzugt mit Schwerpunkt Security) ist wünschenswert
  • Erste einschlägige Berufserfahrung
  • Gutes technisches Verständnis (Windows, *nix, Netzwerk)
  • Lösungsorientierung und analytisches Denken
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Hohe Lernbereitschaft und Flexibilität
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse der ISO 27001 oder andere Security-Normen/Best-Practices von Vorteil
  • Zertifizierung im Bereich Security (z.B. CISA, CISM, CRISK, ISO27001 Manager) von Vorteil
  • Kenntnisse im Risikomanagement wünschenswert

Ihre Perspektiven:

Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist und Freude am Job. Neben der Sicherheit als Arbeitgeber im Rahmen der österreichischen Sozialversicherung erwarten Sie flexible Rahmenbedingungen, die Ihre individuelle Leistung honorieren.

Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h/ Tätigkeitsfamilie

Spezielle Tätigkeiten 1:
Mindestgehalt Einstiegsstufe Euro 2.461,- bis Erfahrungsstufe Euro 3.371,-
Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht.

Ein gutes Arbeitsklima kommt nicht von ungefähr. Folgende Leistungen bieten wir zusätzlich an:

  • Work-Life-Balance:
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Homeoffice
    • Mitarbeiter-Events
    • Kinderbetreuung
    • Seit 2017 Zertifizierung Audit berufundfamilie
  • Arbeitsplatz und Infrastruktur:
    • Aus- und Weiterbildung
    • Mitarbeiternotebook und –Handy
    • Parkplatz
    • Fahrradbox
    • U-Bahn Anbindung/gute Erreichbarkeit
    • Betriebsrestaurant
  • Gesundheit und Fitness:
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Betriebsarzt
    • Fitnessangebote

Sollten Sie Interesse an unserem zukunftsorientierten Unternehmen und dem abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben, dann bewerben Sie sich bitte jetzt online.

Ihre Ansprechpartnerin:

Klaudia Stachowetz, BA, MSc
Personalentwicklerin
karriere@itsv.at

ITSV GmbH
A-1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
www.itsv.at

ITSV GmbH ITSV GmbH ITSV GmbH