Das Belvedere beherbergt die bedeutendste Sammlung österreichischer Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Mit über 1,5 Millionen Besuchen jährlich gehört es zu den führenden Museen Österreichs und somit zu den bedeutendsten Kulturinstitutionen des Landes.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine_n versierte_n Jurist_in (m/w) im Vollzeitausmaß. Wir wenden uns an Persönlichkeiten mit hohem Eigenantrieb und Organisationsgeschick, die zum Erfolg unseres Museums beitragen möchten.

Jurist_in

Ihr Aufgabengebiet:

  • Ansprechpartner_in für Geschäftsführung und alle Abteilungen in sämtlichen rechtlichen Fragestellungen, insbesondere Vertragsrecht, Urheberrecht, Datenschutzrecht, Vergaberecht, Arbeitsrecht
  • Erstellung von Verträgen
  • Schnittstelle zu externen Berater_innen
  • Betreuung des Kuratoriums und dessen Ausschüsse
  • Erarbeitung von Vertragsvorlagen, Richtlinien und Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Spezialisierung auf Kulturrecht oder ähnliche Ausbildung von Vorteil
  • Mind. 3-jährige Berufserfahrung, idealerweise in einem kulturellen Umfeld oder Museum
  • Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke
  • Verantwortungsbewusstes, genaues, koordinatives und selbstständiges Arbeiten
  • Kommunikative Persönlichkeit, Teamplayer_in
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse

Information gemäß § 9 Abs. 2 Gleichbehandlungsgesetz:

Für diese Position ist je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 39.200 vorgesehen. Eine marktkonforme Überzahlung, abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung, ist möglich.