Lenzing AG
Seit 80 Jahren denken wir bei Lenzing über Fasern hinaus. Mit dem natürlichen Rohstoff Holz schaffen wir erfolgreiche und begeisternde Lösungen für die Bedürfnisse dieser Welt: für Konsumentinnen und Konsumenten, für unsere Kunden und Partner – und für eine Umwelt, in der wir alle gerne leben. Unser Können und unsere Leidenschaft sind darauf ausgerichtet, die Branchen Mode, Handel, Industrie, Kosmetik und Hygiene mit Produkten und Services zu unterstützen, die Mehrwert schaffen und Ressourcen schonen. Mit Zuverlässigkeit und hoher Ingenieurskunst bauen wir zudem Anlagen, die das ermöglichen. Technikbegeisterte Tüftler, lebensnahe Forscher und verantwortungsbewusste Visionäre finden bei Lenzing beste Chancen für Entwicklung und Karriere.
Wir sind von Natur aus innovativ – und Sie?

Für unseren Bereich Global Pulp&Wood suchen wir am Standort Lenzing eine/n

Industrial Engineer (m/w) - Prozessmanagement - Prozessoptimierung

Referenz No: 1494

Ihre Aufgabengebiet:

  • Unterstützen des Senior Vice President Operations bei der Umsetzung der Gruppen- und Regionalstrategie sowie in speziellen Projekten
  • Evaluieren und Zusammenfassen der Produktionsprozesse und unterstützenden Prozesse der jeweiligen Produktionsverfahrenstechnik
  • Konzipieren und Implementieren gezielter Verbesserungsprojekte mit dem Ziel, Transparenz, Effizienz und Effektivität zu schaffen
  • Die Implementierung einer integrierten Produktionsplanung aktiv vorantreiben
  • Durchführen von Business Process Reengineering für dedizierte Prozesse, um Effizienz zu schaffen
  • Vorantreiben von Initiativen zur Verbesserung von Sicherheit, Qualität und Effizienz
  • Überwachen von CAPEX- und RM-Projekte in Bezug auf Zeit, Kosten und Qualität der Implementierung
  • Überprüfen des Fortschritts der Effizienzverbesserungen im Lenzing Initiative Tool
  • Einrichten von Systemen und Prozessen zur Unterstützung und zum Benchmarking des Geschäfts

Unsere Erwartungen:

  • Technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik, Maschinenbau, techn. Chemie, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Zusatzausbildung in Betriebswirtschaft von Vorteil
  • Erfahrung in der industriellen und internationalen Führung im operativen Bereich
  • Kenntnisse gängiger Tools zur kontinuierlichen Verbesserung (Lean, Kaizen, 6Sigma)
  • Nachgewiesene Erfahrung mit kontinuierlicher Verbesserungsprozessen (Continuous Improvement, CI)
  • Leidenschaft für Verbesserungsinitiativen und die Entwicklung Anderer
  • Fähigkeit zur Verbindung und Arbeit in multifunktionalen Teams
  • Hohe Reisebereitschaft in Europa und Brasilien
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Für diese Position erwartet Sie im Rahmen einer 38h Woche ein Monatsbruttogehalt von mindestens EUR 3.300,- basierend auf dem Kollektivvertrag der chemischen Industrie. Aufgrund Ihrer individuellen Qualifikation und positionsrelevanten Berufserfahrung ist unsere Bereitschaft zur Überzahlung gegeben. Darüber hinaus nehmen Sie am Lenzing Bonussystem teil.

Nutzen Sie diese Chance und gestalten Sie den Erfolg der Lenzing Gruppe mit!
Ich freue mich über Ihre elektronische Onlinebewerbung.
Ihr Ansprechpartner bei Fragen: Wilfried Blaschke